Lade Inhalt...

Auswirkungen regelmäßiger Brain-Gym-Bewegungsübungen auf Konzentrationsfähigkeit und Aufmerksamkeit

Ein Fallbeispiel

Bachelorarbeit 2016 57 Seiten

Pädagogik - Allgemein

Zusammenfassung

Die Problemstellung dieser Arbeit ist, inwieweit Bewegung und Lernerfolg beziehungsweise Hirnleistung voneinander abhängig sind. Ein zentraler Aspekt der vorliegenden Arbeit sind Aufmerksamkeit und Konzentration, welche als Grundlage allen Lernens gesehen werden können. Konzentration und Aufmerksamkeit sind besonders im schulischem Bereich sowie in vielen anderen Lebensbereichen von SuS von großer Bedeutung. Das Erbringen von Leistung, ob es nun beim Lernen, beim Musizieren oder im Sport ist, ist ein zentraler Faktor der abhängig von der Konzentration und Aufmerksamkeit von SuS ist.

Vor diesem Hintergrund und um auf die Möglichkeiten, welche durch Bewegung entstehen, aufmerksam zu machen, ergeben sich zwei zentrale Zielsetzungen: Erstens sollen die Bedeutungszuweisungen von Bewegung auf Konzentration und Aufmerksamkeit anhand empirischer und theoretischer Forschungen dargestellt werden. Daraus resultiert die zweite Zielsetzung der vorliegenden Arbeit. Es sollen auf empirischer Basis die Zuweisung der Bedeutung und Auswirkungen für Brain-Gym-Bewegungsübungen in Bezug auf Konzentration und Aufmerksamkeit erfasst und konkretisiert werden.

Details

Seiten
57
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783668533158
ISBN (Buch)
9783668533165
Dateigröße
892 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v376098
Institution / Hochschule
Universität Osnabrück
Note
2,0
Schlagworte
auswirkungen brain-gym-bewegungsübungen konzentrationsfähigkeit aufmerksamkeit fallbeispiel grundschule bewegung konzentration konzentration fördern brain gym bewegungsübungen leistung hirnleistung lernen kinder schüler sus

Autor

Zurück

Titel: Auswirkungen regelmäßiger Brain-Gym-Bewegungsübungen auf Konzentrationsfähigkeit und Aufmerksamkeit