Lade Inhalt...

Gaétan Ndéméyama

1 Titel veröffentlicht

Biographie

Gaétan Ndéméyama ist 1988 in Ombessa (Kamerun) geboren. Nach seinem Abitur 2008 Studium der Germanistik an der Universität Yaoundé 1 und der DaF-Didaktik an der Ecole Normale Supérieure de Yaoundé. Im Jahre 2012 Erlangung des Diplôme de Professeur l'Enseignement Secondaire Général 1er Grade (DIPES I) und des Bachelors in Fach Germanistik mit der Spezialisierung Literaturwissenschaft. Zwischen 2016 und 2018 Weiterbildung an der Ecole Normale Supérieure de Yaoundé und Erlangung des DIPES II: Abschlussarbeit zum Thema "Inszenierung kultureller Differenz im Werk von Annelies Schwarz. Ein Beitrag zur Förderung von interkulturellem Verstehen." Sommer 2019 Fortbildung in Deutschland zum Thema "Sprache, Landeskunde und kulturelles Lernen". Forschungsaufenthalt ab dem Wintersemester 2019-2020 an der Universität Vechta in Deutschland. Forschungsfelder: Deutschsprachige Literatur der Gegenwart, Interkulturelle Literaturwissenschaft, Interkulturelles Konfliktmanagement, Kulturwissenschaftliche Fragestellungen, Literaturdidaktik und -kritik. Aktuelles Forschungsprojekt "Interkulturelle Literatur in Germanistik und DaF. Literaturdidaktische Ansätze zur Vermittlung interkulturellen Bewusstseins im kamerunischen Kontext".