Lade Inhalt...

Professor Dr. phil. Karl-Heinz Ignatz Kerscher

21 Titel veröffentlicht

Biographie

Prof. Dr. phil. Karl- Heinz Ignatz Kerscher Geboren 1943 in Hamburg; Universitätsstudium Volkswirtschaft, Soziologie, Erziehungswissenschaft, Kunst, Jura und Sozialpädagogik; Ausbildung zum Volks-, Realschul- und Waldorfschul-Lehrer, Promotion zum Dr. phil.; Professor der Leuphana Universität zu Lüneburg im Ruhestand; Pionier der emanzipatorischen Sexualpädagogik, namhaftester Vertreter der Postmodernen Pädagogik; Erziehungswissenschaftler, Sexualforscher, Hochschuldozent, fachwissenschaftlicher Sachbuchautor, Zirkusdirektor beim Circus Tabasco, Feuerläufer, Straßenmusiker, Senioren-Residenz-Entertainer, ehrenamtlicher Lektor auf Kreuzfahrtschiffen, Neueste Publikationen: „Kreativ und Innovativ. Bausteine Postmoderner Pädagogik.“ München 2011. „Fasziniert und Aktiviert. Intentionen Postmoderner Pädagogik.“ München 2011. „Kulturell und Intellektuell. Perspektiven Postmoderner Pädagogik.“ München 2012. „Tolerant und Human. Leitideen Postmoderner Pädagogik.“ München 2012. „Lustbetont und Sinnenfroh. Positionen Postmoderner Sexual-Pädagogik.“ München 2012. „Schaffensfroh und Qualifiziert. Akzente Postmoderner Pädagogik.“ München 2013. „Orientierungssuche postmoderner Pädagogik. Zwischen Bangen und Hoffen.“ München 2013. „Peace Education. Ideas for a Postmodern Pedagogy.” München 2013. „Pazifistisch und Altruistisch. Leitsterne Postmoderner Pädagogik.“ München 2013. „Weltraum Pädagogik. Erziehung und Bildung im Zeitalter der Raumfahrt.“ München 2014. „Space Education. Pedagogy in the Era of Space Missions.“ München 2014.

Titel