Lade Inhalt...

Aus- / Einbau einer Zündkerze (Unterweisung KFZ- Mechatroniker / -in)

Unterweisung / Unterweisungsentwurf 2007 10 Seiten

AdA Handwerk / Produktion / Gewerbe - Kfz-Berufe

Zusammenfassung

1. Leitziel: Es soll dem Auszubildenden ermöglicht werden, seine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker mit dem bestmöglichen Bestehen der Gesellenprüfung abzuschließen. Zum Zeitpunkt der Gesellenprüfung soll er mindestens die im Ausbildungsrahmenplan geforderten Kenntnisse besitzen. 2. Richtziel: Warten, Prüfen und Einstellen von Fahrzeugen und Systemen sowie von Betriebseinrichtungen.(Ausbildungsrahmenplan § 4 Nr. 11). 3. Grobziel: Mechanische und elektrische Bauteile, Baugruppen und Systeme auf Verschleiß, Beschädigungen, Dichtheit Lageabweichungen und Funktionsfähigkeit Prüfen, Arbeit Dokumentieren. (Ausbildungsrahmenplan § 4 Nr. 11d). 4. Feinziel: Der Auszubildende soll die Demontage und Montage einer Zündkerze bewältigen, des Weiteren soll er mit Hilfe von Messwerkzeugen die Widerverwendbarkeit der Zündkerze Prüfen (Elektrodenabstand).

Details

Seiten
10
Jahr
2007
ISBN (eBook)
9783638037570
Dateigröße
396 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v86815
Note
2,0
Schlagworte
Aus- Einbau Zündkerze KFZ- Mechatroniker Lehrunterweisung Azubis

Autor

Zurück

Titel: Aus- / Einbau einer Zündkerze (Unterweisung KFZ- Mechatroniker / -in)