Lade Inhalt...

Grundlehrgang Excel 2000

Skript 2002 24 Seiten

Informatik - Software

Leseprobe

INHALTSVERZEICHNIS

1. Starten von Excel

2. Excel beenden

3. Der Excel 2000 Bildschirm

4. Der Office – Assistent

5. Die Eingabe einer einfachen Tabelle

6. Daten korrigieren

7. Speichern von Tabellen

8. Tabellen schließen

9. vorhandene Tabellen öffnen

10. Tabelle drucken

11. Seite einrichten

12. Seitenansicht

13. Druckbereich festlegen/aufheben

14. Menüleiste mit der Tastatur

15. Markieren mit der Maus

16. Zeilen und Spalten anpassen

17. Zeilen/Spalten einfügen

18. Zeilen/Spalten löschen

19. Die Schrift in den Zellen verändern

20. Die Ausrichtung des Zellinhaltes

21. Die Überschrift über einer Tabelle zentrieren

22. Zeilenumbruch

23. Rahmen und Schattierung

24. Anpassen von Zahlenformaten

25. Summen

26. Kopieren von Formeln (Relative Bezüge)

27. Der Funktionen – Assistent

28. Das Runden/Abrunden/Aufrunden

29. Kleine Fehler ungeschehen machen

30. Spalten/Zeilen/Zellen verschieben

31. Bereiche mit Drag & Drop verschieben

32. Spalten/Zeilen/Zellen kopieren

33. Bereiche mit Drag & Drop kopieren

34. Rechtschreibung

35. AutoKorrektur

36. Absolute Bezüge

37. Die Funktionen: Mittelwert, Höchstwert; kleinster Wert, Anzahl

38. Die Wenn – Funktion

39. Das Festlegen von Feld – und Bereichsnamen

40. Formeln unter Verwendung von Bereichsnamen

41. Arbeitsmappen/Tabellenregister

42. Tabelleneinträge sortieren

43. Diagramme

44. Formeln und Werte einblenden

45. Datenaustausch zwischen Word und Excel

46. Listen/Dateneingabe per Maske

47. Daten mit Filter bearbeiten

48. Weitere Funktionen (Verweise und Bezüge)

1.Starten von Excel 2000

1. Variante: (Starten über die Task – Leiste)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

2. Variante: (Starten über Short – Leiste)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

2.Excel 2000 beenden

1. Variante: (beenden über Menü – Leiste)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

2. Variante:

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

3.Der Excel 2000 Bildschirm

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Hier können Erweiterungen sichtbar gemacht werden.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Durch einen Klick auf den Doppelpfeil öffnet sich dieses Fenster weiter.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Eine Arbeitsmappe steht nach dem Start zur Verfügung.

Sie kann bis zu 256 Tabellenblätter enthalten.

Menüleiste:

- öffnen durch Mausklick;
- innerhalb der geöffneten Menüs befinden sich weitere Einträge;
- die schwarzen Pfeile rechts neben den Befehlen zeigen an, dass sich dahinter ein weiterer Menüeintrag befindet;
- graue Einträge bedeuten, dass der entsprechende Punkt nicht durchgeführt werden kann;
- durch einen Klick auf den Doppelpfeil öffnet sich das Fenster weiter;

Symbolleiste:

- schneller Zugriff auf die wichtigsten Befehle (Icons anklicken);
- durch eine „QuickInfo“ wird die Bedeutung der einzelnen Icons angezeigt;
- Symbolleisten können verändert bzw. auch weitere Symbolleisten hinzugefügt werden;
- durch einen Klick auf den Doppelpfeil >> erweitert sich die Symbolleiste;

Arbeitsbereich:

- Tabellenblatt ist in „Spalten“ (A, B, usw.) und „Zeilen“ (1, 2,
usw.)unterteilt;
- die einzelnen Rechtecke sind die „Zellen“, welche mitunter auch als „Felder“ bezeichnet werden (A1, C4, usw.);
- der „Zellzeiger“ ist der stärker hervorgehobene Rand einer Zelle;

Bildlaufleisten:

- mit ihnen kann man den dargestellten Bildschirmausschnitt verschieben;
- rechte Bildlaufleiste (Pfeil ) - „Zeilenverschiebung“;
- untere Bildlaufleiste (Pfeil ) - „Spaltenverschiebung“; Bildlauffelder (Rechteck —) - Bildausschnitt verschieben;

Tabellenregister:

- wird zum Umschalten zwischen den einzelnen Tabellen genutzt;
Statuszeile:
- gibt Informationen über den Programm – und Bearbeitungszustand;

4.Der Office – Assistent

Er bietet Tipps, beantwortet Fragen und gibt Hilfe zu einer großen Anzahl von Funktionen. Tipps sind ungeordnete aber hilfreiche Ratschläge.

Office – Assistent einschalten.

- F1 - Taste drücken;

oder

- ? in der Symbolleiste anklicken;

Handhabung des Office – Assistenten:

- ? in der Menüzeile anklicken;
- Frage formulieren und in das Eingabefeld eingeben;
- „Suchen“ anklicken;

- Der Assistent erstellt eine Liste mit den in Frage kommenden

Hilfethemen.

- Hilfe – Thema auswählen (anklicken);

-Die entsprechenden Einträge werden angezeigt.

Ist man mit einem Angebot nicht zufrieden, dann muss man die Frage neu formulieren und dabei andere Schlagwörter nutzen.

Hilfefunktion konfigurieren:

- Cursor auf Hilfe – Fenster positionieren;
- rechte Maustaste drücken - Kontextmenü erscheint;
- „Assistent ausblenden“ - Assistent wird geschlossen;
- „Tipps anzeigen“ -Hilfestellungen und nützliche Tipps werden gegeben;
- „Optionen“ - Dialogbox erscheint, Einstellungen können vorgenommen werden;
- „Assistent auswählen“ - ein anderes Bild des Assistenten kann ausgewählt werden (CD muß sich im Laufwerk befinden!);

5.Die Eingabe einer einfachen Tabelle

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

1. – „Kosten“ eingeben;
- ENTER – Taste drücken;
- · Cursor steht auf der Zelle A2;
· der Text wird am linken Rand ausgerichtet;

2. – „23“ eingeben;
- ENTER – Taste drücken;
- · Cursor rückt auf A3;
· die Zahl wird am rechten Rand ausgerichtet;

3. – Formel eingeben: „=A2+A3+A4“
- ENTER – Taste drücken;
- die entsprechenden Zellen werden addiert;
- das Ergebnis erscheint in A5;
- am rechten Rand ausgerichtet;

Bemerkung: - Wird ein Wert in einer Zelle geändert, dann berechnet

Excel die Summe automatisch neu.

- Die Bewegung innerhalb der Tabelle erfolgt über die

Cursor – Tasten, Bild – Tasten oder mit der Maus.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

6.Daten korrigieren

1. Variante:
- Cursor auf entsprechende Zelle bewegen;
- Neueingabe des Wortes oder der Zahl;
( nicht immer sinnvoll)

2. Variante:
- Cursor auf entsprechende Zelle bewegen;
- F2 - Taste drücken;
- Cursor blinkt am Ende der Zeichenkette der Zelle;
- Mit ¬ - Taste oder Entf - Taste die Eingabe entsprechend bearbeiten;
- ENTER – Taste drücken;

3. Variante:
- Cursor auf entsprechende Zelle bewegen;
- mit der Maustaste in die Bearbeitungsleiste klicken;
- links vom Gleichheitszeichen erscheinen in der
Bearbeitungsleiste die Symbole X und .
- mit den Cursortasten bewegt man sich innerhalb der Bearbeitungsleiste;
- Korrektur/Änderung mittels der Tasten ¬ bzw. ¿ vornehmen;
- Symbol anklicken (bzw. ENTER – Taste);
- Excel übernimmt den neuen Wert;

Bemerkung: Ist der Zellinhalt geändert, aber noch nicht die

ENTER – Taste betätigt worden und soll nun doch der alte

Inhalt bestehen bleiben, dann wird das Symbol X angeklickt(bzw. ESC – Taste drücken);

7.Speichern von Tabellen

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

[...]

Details

Seiten
24
Jahr
2002
ISBN (eBook)
9783638153379
Dateigröße
634 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v8349
Institution / Hochschule
Sächsische Bildungsagentur Leipzig – Sächsische Akademie für Lehrerfortbildung
Note
Schlagworte
Grundlehrgang Excel

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Grundlehrgang Excel 2000