Lade Inhalt...

Wechseln einer Glühbirne in der Heckleuchte (Unterweisung Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker /-in)

Unterweisung / Unterweisungsentwurf 2007 11 Seiten

AdA Handwerk / Produktion / Gewerbe - Kfz-Berufe

Leseprobe

Inhaltsübersicht

1. Einleitung
1.1.) Ausbildungseinheit
1.2.) Lernziele
1.3.) Lernzielbereiche
1.4.) Zielgruppe
1.5.) Medien
1.6.) Methoden
1.7.) Rahmenbedingungen
1.8.) Führungsstiel
1.9.) Lernzielkontrolle
1.10.) Unfallverhütung

2. Ausgangslage
2.1.) Lernsituation

3. Durchführung der Lehrunterweisung
A) 1. Stufe: Vorbereitung des Lehrlings
B) 2. Stufe: Vormachen und Erklären
C) 3. Stufe: Ausführung durch den Lehrling
D) 4. Stufe: Üben und Festigen des Gelernten

4. Arbeits- und Ausbildungsmittel

1.Einleitung

1.1. Ausbildungseinheit

Ausbildungsrahmenplan für die Berufsausbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in „ Karosserieinstandhaltungstechniker “

(§ 4 Abs. 1 Nr. 7) Messen und Prüfen an Systemen

d) Funktion elektrischer Bauteile, Leitungen und Sicherungen prüfen

1.2. Lernziele

Richtlernziel: Der Lehrling soll befähigt werden sich in der Arbeitswelt des Karosserie- und Fahrzeugbaumechanikers zu Recht zu finden.

Groblernziel: Lehrling soll Wartungsarbeiten selbständig durchführen können.

Feinlernziel: Lehrling soll selbständig Glühbirnen am Fahrzeug wechseln können.

1.3. Lernzielbereiche

Kognitiv:

- die Arbeitsschritte der Vorgehensweise einzeln erklären und begründen können
- logisch den Ablauf der Arbeitsschritte sicher erkennen
- Erkennen und verinnerlichen der Bedeutung des sicheren undzuverlässigen Arbeitensan der Kfz – Beleuchtungsanlage

Affektiv:

- sorgsames Arbeiten mit Materialien und Werkzeugen und an der Kfz- Beleuchtungsanlage
- Unfallverhütungsvorschriften beachten
- Durch Erfolge eigene Persönlichkeit festigen

Psychomotorisch:

- Spezialwerkzeuge fachgerecht einsetzen
- Handgriffe für das erneuern von Glühbirnen ausführen können

1.4. Zielgruppe

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker:

Fachrichtung Karosserieinstandhaltungsmechaniker

Lehrling im 1. Ausbildungslehrjahr

1.5. Medien/ Ausbildungsmittel

Gebrauchtwagen als Lehrobjekt, Lehrpläne, Arbeitsauftrag, Arbeitswerkzeuge, Reparaturleitfaden

1.6. Methode

Vier Minus Stufen Vermittlung einer Fertigkeit in 4 Stufen.

Desweiteren, nach den Prinzipien Zielklarheit und Fasslichkeit.

1.7. Rahmenbedingungen

Ein Gebrauchtwagen steht auf dem Arbeitsplatz des Lehrlings.

Die Unterweisung erfolgt Früh im Werkstattbereich.

[...]

Details

Seiten
11
Jahr
2007
ISBN (eBook)
9783638811118
Dateigröße
755 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v77378
Note
1
Schlagworte
Wechseln Glühbirne Heckleuchte Karosserie- Fahrzeugbaumechaniker

Autor

Zurück

Titel: Wechseln einer Glühbirne in der Heckleuchte (Unterweisung Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker /-in)