Lade Inhalt...

Fachgerechtes Eindecken eines 4-Gänge Menüs (Unterweisung Restaurantfachmann / -fachfrau)

Unterweisung / Unterweisungsentwurf 2006 7 Seiten

AdA Gastronomie / Hotellerie / Tourismus

Leseprobe

Zu 9.1. die Auszubildende

Die zu unterrichtende Auszubildende, Jennifer T. ist 18 Jahre alt und seit 3 Monaten des ersten Lehrjahres im Geschäft. Sie hat das Abitur mit sehr guten Noten abgeschlossen und bereits während der Schulferien einige Praktika in verschiedenen Restaurants, unter anderem auch im Ausbildungsbetrieb, absolviert. Der Auszubildenden ist durch die vorangegangene, praktische Unterweisung bekannt, wie frische Tischwäsche, vor dem Besteck, aufzulegen ist. Aufgrund des Rahmenlehrplanes der Berufsschule wurde während des Unterrichtes theoretisch das Eindecken vermittelt.

Sie entwickelt große Eigeninitiative, Ausdauer und Selbständigkeit. Sie hat eine rasche Auffassungsgabe und lernt schnell neues. Sie ist in die Gruppe der Auszubildenden integriert.

Zu 9.2. der Ausbildungsort

Der Unterweisungsraum ist das Hotelrestaurant. Zum Unterweisungszeitpunkt herrscht kein Publikumsverkehr. Das Lokal ist bereits sauber gedeckt mit Tischwäsche.

Zu 10.1. Richtlernziel

Die Auszubildende soll ein Tisch eindecken können.

Zu 10.2. Groblernziel

Die Auszubildende soll das genaue und sorgfältige Eindecken eines Tisches anhand eines Menüs können.

Zu 10.3. Feinlernziel

Die Auszubildende soll fachgerecht und effizient schnellstmöglich ein 4-Gänge Menü eindecken können.

Zu 11: Unterweisungsmethode

4-Stufen-Methode

Zu 12. Unterweisungsformen

a) fragend -entwickelnd
b) impulsgebend
c) besprechend
d) vormachend
e) wiederholend
f) übend

[...]

Details

Seiten
7
Jahr
2006
ISBN (eBook)
9783638614184
Dateigröße
371 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v69908
Note
85
Schlagworte
Fachgerechtes Eindecken Menüs Restaurantfachmann ADA-Schein Prüfung

Autor

Zurück

Titel: Fachgerechtes Eindecken eines 4-Gänge Menüs (Unterweisung Restaurantfachmann / -fachfrau)