Lade Inhalt...

Bedeutung der Unternehmensethik für das Management im Handel

Studienarbeit 2006 36 Seiten

BWL - Unternehmensethik, Wirtschaftsethik

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Ehrenwörtliche Erklärung

Kurzfassung

Abkürzungsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Anlagenverzeichnis

1 Problematik zwischen Ökonomie und Ethik
1.1 Begriffsbestimmung von Ethik im Unternehmen
1.1.1 Begriffsbestimmung von Ethik
1.1.2 Ethik aus unternehmerischer Sicht
1.2 Unternehmensethik versus wirtschaftlicher Rationalität

2 Ansätze der Unternehmensethik
2.1 Instrumentalistische Unternehmensethik
2.2 Karitative Unternehmensethik
2.3 Korrektive Unternehmensethik
2.4 Integrative Unternehmensethik
2.4.1 Die unternehmerische Geschäftsethik
2.4.2 Die republikanische Unternehmensethik

3 Wertorientierte Unternehmensführung und Management- Anreizsysteme
3.1 Agency- Theorie und Shareholder- Value als Bezugsrahmen für die Gestaltung von Management- Anreizsystemen
3.2 Einfluss monetärer Anreizsysteme für den Shareholder Value

4 Ethik als Managementaufgabe
4.1 Corporate Governance
4.1.1 Definition des Begriffes Corporate Governance
4.1.2 Entstehung und Entwicklung des Corporate Governance
4.2 Corporate Citizenship
4.2.1 Begriffsabgrenzung des Corporate Citizenship
4.2.2 Auswirkungen bürgerschaftlichen Engagements von Unternehmen
4.2.3 Der Gesellschaftsvertrag

5 Gesellschaftliche Verantwortung der Unternehmensethik
5.1 Verantwortungsdefizite unternehmerischen Handelns
5.2 Soziale Verantwortung des Unternehmers

6 Unternehmensethik im Handel

7 Resultierende Ergebnisse und die voraussichtliche Entwicklung der Unternehmensethik

Quellenverzeichnis

Anhang: Ethischer Wertewandel

Ehrenwörtliche Erklärung

Hiermit erkläre ich, dass ich die vorliegende Arbeit mit dem Thema:

Bedeutung der Unternehmensethik für das Management im Handel

selbstständig und ohne Benutzung anderer als der angegebenen Quellen und Hilfsmittel angefertigt habe.

Alle Stellen, die wörtlich oder sinngemäß aus veröffentlichten und nicht veröffentlichten Schriften entnommen wurden sind als solche kenntlich gemacht.

Die Arbeit ist in gleicher oder ähnlicher Form oder auszugsweise im Rahmen einer anderen Prüfung noch nicht vorgelegt worden.

Ravensburg, den 15.01.06

Hinweis zum Umfang der Arbeit

Der Textteil der vorliegenden Arbeit – beginnend mit der Einleitung bis ausschließlich Quellenverzeichnis – umfasst 5631 Wörter.

Kurzfassung

In der folgenden Studienarbeit mit dem Thema „Bedeutung der Unternehmensethik für das Management im Handel“ wird die Bedeutung der Unternehmensethik in unserer Gesellschaft erörtert. In dieser Studienarbeit greift der Autor auf etliche Beiträge verschiedener Wissenschaftler auf, welche sich mit dieser Thematik beschäftigt haben.

Zunächst werden verschiedene Ansätze der Unternehmensethik erläutert. Der Leser wird daher gleich zu Beginn darauf aufmerksam gemacht, dass es hinsichtlich dieser Thematik unterschiedliche Meinungen gibt. Danach wird in dieser Studienarbeit die enorme Bedeutung der Unternehmensethik im Management dargelegt. In diesen Kapiteln erfährt der Leser , welche Aspekte die Entscheidungsträger der Unternehmen berücksichtigen müssen.

Ein weiterer Abschnitt widmet der Autor dem spezifischen Einfluss der Unternehmensethik im Handel. Ein Einblick , welche Bedeutung die Unternehmensethik in Zukunft besitzen wird, rundet diese Studienarbeit ab.

Abkürzungsverzeichnis

Abbildung in ieser Leseprobe nicht enthalten

Abbildungsverzeichnis

Abbildung 1: Moral und Ethos

Abbildung 2: Strukturen des Corporate Governance Gedanke

Abbildung 3: Times Union am 12.11.2001 nach dem Anschlag auf das World Trade Center

Abbildung 4: Darstellung der Macht der USA

Abbildung 5: Die beiden Dimensionen praktischer Unternehmensethik Quelle: Unternehmensberatung Crealistic AG (ethische Entscheidungen)

Abbildung 6: Ethik- Barrieren und Ermöglichung der Ethik

Anlagenverzeichnis

Anlage 1: Themenübersicht der Unternehmensethik 39

Anlage 2: Paradigma von Ethik 40

1 Problematik zwischen Ökonomie und Ethik

1.1 Begriffsbestimmung von Ethik im Unternehmen

1.1.1 Begriffsbestimmung von Ethik

Um über Ethik im Unternehmen zu diskutieren, sollte vorerst eine Begriffserklärung stattfinden, so dass die Leser diesen Begriff nicht mit unterschiedlichen Inhalten verbinden.

Ethik ist ein Begriff aus der Philosophie und ist mit Moral und Sitte gleichzusetzen. Hierbei kommt der Vorstellung und der Entstehung von Sittlichkeit eine entscheidende Rolle zu. Ethik verfolgt das Ziel eine sittliche Lebensführung aufzustellen. Religion und Ethik sind nicht gleichzusetzen und deshalb sollte man diese Begriffe auch nicht vereinheitlichen.[1]

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Abbildung 1: Moral und Ethos[2]

Ethik ist die Lehre vom richtigen Handeln. In der Ethik herrscht eine klare Abgrenzung zwischen „gut“ und „böse“. Das Gewissen, die Verantwortung sowie die Schuld sind im ethischen Denken stark verankert und sollen die Menschen zum „richtigen“ Handeln führen. Die Ethik wird daher auch als Handlungstheorie gesehen.[3]

Ethik beschäftigt sich mit Richtlinien, an denen sich das menschliche Handeln ausrichten soll. Die Ethik fordert somit die Einhaltung moralisch richtigen Handelns und deutet die Missachtung als unmoralisches Verhalten.[4]

Die Aufgabe der vorliegenden Arbeit ist es, die Beziehung zwischen Moralität und Rationalität aus der Perspektive des Managements im Handel zu untersuchen. Hinsichtlich dieser Thematik werden unterschiedliche Beiträge und Meinungen verschiedener Wissenschaftler dargeboten.

Diese Studienarbeit klärt die Frage, ob es Sinneswandel in den Führungsetagen hinsichtlich der Beziehung zwischen Moralität und Rationalität gibt und wenn ja , wodurch dieser begründet ist.

Grundsätzlich soll in diesem Zusammenhang geklärt werden, ob das Management überhaupt die Möglichkeit besitzt ethisch zu handeln, denn der Druck und die Zwänge der heutigen Gesellschaft sind aufgrund der wirtschaftlichen Situation grösser denn je. Die zentrale Frage lautet hierbei, ob die Entscheidungsträger ausreichend Handlungsspielraum für eine ethische Einrichtung besitzen.

[...]


[1] Vgl. Bertelsmann, 1972 (S.344ff)

[2] Vgl. Peter Ulrich: Integrative Wirtschaftsethik- Grundlagen einer lebensdienlichen Ökonomie. 1998

[3] Vgl. Gaertner, 1998 (S.20)

[4] Vgl. Pieper 1991 (S.28)

Details

Seiten
36
Jahr
2006
ISBN (eBook)
9783638553339
Dateigröße
774 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v62003
Institution / Hochschule
Duale Hochschule Baden-Württemberg, Lörrach, früher: Berufsakademie Lörrach
Note
1,5
Schlagworte
Bedeutung Unternehmensethik Management Handel

Autor

Zurück

Titel: Bedeutung der Unternehmensethik für das Management im Handel