Lade Inhalt...

Das Think-Pair-Share System und das Prinzip des entdeckenden Lernens im Mathematikunterricht

Handlungsorientierte Erarbeitung der Regel zur Addition gleichnamiger Brüche am Beispiel "Pizzastücke"

Unterrichtsentwurf 2018 19 Seiten

Didaktik - Mathematik

Zusammenfassung

Mit der hier vorgestellten Stunde sollen die Schüler schwerpunktmäßig ihre Kompetenzen im inhaltsbezogenen Kompetenzbereich Arithmetik/Algebra – Umgang mit Zahlen und Symbolen erweitern, indem sie ausgehend vom Sachkontext "Pizzastücke" im Think-Pair-Share handlungsorientiert die Regel zur Addition gleichnamiger Brüche durch das Zusammenlegen von Bruchzahlen als Kreissegmente aufstellen und auf den Sachkontext übertragen. Neben den inhaltsbezogenen sollen auch die prozessbezogenen Kompetenzen, insbesondere das Argumentieren und Kommunizieren, sowie das Modellieren und die Nutzung von Werk-zeugen erweitert werden. Das Argumentieren wird durch das Verbalisieren von mathemati-schen Sachverhalten, Begriffen, Regeln und Verfahren gefördert.

Das Hauptanliegen der Unterrichtsreihe mit Blick auf die inhaltsbezogenen Kompetenzen besteht darin, dass die Schüler tragfähige Vorstellungen von Brüchen und zum Rechnen mit Brüchen mithilfe von problemorientierten und vielfältigen Anwendungsaufgaben in unterschiedlichen Sachkontexten entwickeln, wobei zwischen den symbolischen, enaktiven und ikonischen Darstellungsformen gewechselt wird.

Details

Seiten
19
Jahr
2018
ISBN (eBook)
9783346122803
ISBN (Buch)
9783346122810
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v520781
Note
2
Schlagworte
think-pair-share beispiel brüche addition regel erarbeitung handlungsorientierte mathematikunterricht lernens prinzip system pizzastücke

Autor

Zurück

Titel: Das Think-Pair-Share System und das Prinzip des entdeckenden Lernens im Mathematikunterricht