Lade Inhalt...

Die Stadt des Königs. Eine biblische Theologie der Hoffnung

Studienreihe IGW Band 5

Fachbuch 2020 370 Seiten

Theologie - Biblische Theologie

Zusammenfassung

DIE STADT DES KÖNIGS ist ein Buch über die christliche Hoffnung und das vom Hoffen bewegte Handeln. Der Autor zieht die Grundlinien einer biblischen Eschatologie (Lehre von der Endzeit) aus und stellt sie in den Dienst einer missionalen Theologie. Eschatologie wird verstanden als Hoffnung, die zur Tat für den wiederkommenden Herrn beflügelt. Verschiedene Endzeitmodelle werden vorgestellt und bewertet.

Alle für die Eschatologie relevanten Themen werden ausführlich besprochen: Das Königreich Gottes, der Begriff der Endzeit und die Endzeitrede von Jesus in den Evangelien, die grosse Trübsal, der Antichrist, die Wiederkunft und Theorien der Entrückung, die Auferstehung, die Johannesapokalypse einschliesslich ihrer Auslegungsmöglichkeiten, das Tausendjährige Reich mit seiner Auslegungsgeschichte, das Gericht und das Problem der Hölle, die Neuschöpfung.

Das Buch besticht durch seine Gründlichkeit und Verständlichkeit und hilft dem Leser zwischen Spekulation und Auslegung zu unterscheiden. Es schliesst mit einem leidenschaftlichen Plädoyer dafür, dass Christen im Wissen um das kommende Reich in der Welt die Fackel der Hoffnung vorantragen sollen. Das umfangreiche Werk ist eine vollständige Neubearbeitung und Aktualisierung des Klassikers "Zukunft. Hoffnung. Bibel. Endzeitmodelle im biblischen Vergleich"

Details

Seiten
370
Jahr
2020
ISBN (eBook)
9783346130402
ISBN (Buch)
9783346130419
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v520157
Institution / Hochschule
IGW International
Note
Schlagworte
stadt königs eine theologie hoffnung studienreihe band

Autor

Zurück

Titel: Die Stadt des Königs. Eine biblische Theologie der Hoffnung