Lade Inhalt...

Händlerkasten in Indien. Welche Bedeutung hat die Kaste heute?

Hausarbeit 2018 15 Seiten

Ethnologie / Volkskunde

Zusammenfassung

Diese Arbeit geht auf die Bedeutung des Kastensystems in Indien ein und gibt einen Überblick über die Entstehung des Kastenwesens. Anschließend thematisiert der Autor die Darstellungsformen des Kastenwesens verschiedener Philosophen und Ethnologen und erläutere die Entstehungsformen des Kastensystems. Abschließend zeigt der Autor die sozialen Dimensionen und sozialen Auswirkungen des Systems auf.

In Indien lebten im Jahr 2017 rund 1,32 Milliarden Menschen. Die Gesamtbevölkerung nimmt seit Jahren immer mehr zu und man befürchtet eine Bevölkerungsexplosion. Die verschiedensten Kulturen und Religionen treffen in den größten Ballungszentren oder in Dörfern aufeinander. Doch was hält sie zusammen?

Ein kulturelles Phänomen Indiens war, ist und bleibt das Kastensystem, das heute noch viele Fragen aufwirft. Was ist eine Kaste und wie kann sie definiert werden? Was sind die wichtigsten deskriptiven Dimensionen? Wie konnte dieses Phänomen so lange überleben und was hält es auch in zeitgenössischen Zeiten?

Details

Seiten
15
Jahr
2018
ISBN (eBook)
9783346096623
ISBN (Buch)
9783346096630
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v513086
Institution / Hochschule
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg – Ethnologie
Note
2,0
Schlagworte
kaste indien

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Händlerkasten in Indien. Welche Bedeutung hat die Kaste heute?