Lade Inhalt...

Zubereitung von Obazda nach dem 4-Stufen-Modell. Unterweisung Koch/Köchin

Projektarbeit 2019 12 Seiten

AdA Handwerk / Produktion / Gewerbe - Lebensmittelverarbeitung

Leseprobe

Inhalt

1 Rahmenbedingungen
1.1 Allgemeines
1.2 Der Ausbilder
1.3 Die Auszubildende
1.4 Lernort
1.5 Zeitpunkt und Dauer der Unterweisung
1.6 Motivation
1.7 Arbeitsmittel

2 Lernziele
2.1 Richtlernziel
2.2 Groblernziel
2.3 Feinlernziel

3 Förderung von Schlüsselqualifikationen

4 Lernzielbereiche
4.1 Kognitive Lernziele
4.2 Affektive Lernziele
4.3 Psychomotorische Lernziele

5 Reihenfolge der Unterweisung
5.1 Vorherige Unterweisung
5.2 Aktuelle Unterweisung
5.3 Anschließende Unterweisung

6 Unterweisung nach der 4-Stufen Methode
6.1 Begründung der Lehrmethode
6.2 1. Stufe: Vorbereitung der Auszubildenden
6.3 2. Stufe: Vormachen und erklären
6.4 3. Stufe: Nachmachen und vom Auszubildenden erklären lassen
6.5 4. Stufe: Üben und Festigen

1 Rahmenbedingungen

1.1 Allgemeines

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

1.2 Der Ausbilder

Mein Name ist Josef, ich bin 26 Jahre alt und mein Beruf ist Koch. Diesen übe ich seit meinem Abschluss der Ausbildung aus..

Generell bevorzuge ich einen kooperativen Führungsstil, damit dem Auszubildenden ein kollegiales Verhältnis vermittelt wird. Außerdem fördert dies die Kreativität und Eigenverantwortung der Auszubildenden. Jedoch ist aufgrund der Hektik und schnellen Arbeitsabläufe in der Küche zu Stoßzeiten eine strikte Linie mit klaren Regeln gefordert. Daher ist es für mich wichtig, in diesen Situationen einen autoritären Führungsstil auszustrahlen, damit jeder seine Aufgaben kennt und termingerecht liefern kann. Insgesamt bedeutet dies, dass ein situativer Führungsstil genutzt wird.

In der Küche ist die Nutzung der 4-Stufen-Methode eine gute Möglichkeit, den Auszubildenden die Inhalte praxisnah zu erklären und vorzumachen. Dadurch sehen diese die Abläufe aus nächster Nähe und können die Tätigkeiten unter Beobachtung nachmachen. Des Weiteren können diese die Tätigkeit oftmals wiederholen und dadurch üben.

Die Tätigkeit in der Küche ist nur erfolgreich, wenn alle an einem Strang ziehen, daher ist das duzen in der Küche unserer Wirtschaft eine Selbstverständlichkeit.

1.3 Die Auszubildende

Karin Huber, ist 18 Jahre alt und hat vor etwa zwei Jahren den Hauptschulabschluss erfolgreich absolviert. Anschließend hat sie eine Ausbildung zum Koch in unserer Wirtschaft begonnen. Sie befindet sich nun im zweiten Ausbildungsjahr. Aufgrund der teils sehr langen Arbeitszeiten ist die Auszubildende in einem Zimmer in unserem anliegenden Hotel der Wirtschaft untergebracht. Dabei ist sie unter den anderen Mitarbeiten als Spaßvogel bekannt. Dabei vergisst sie ihre Pflichten nicht und ist stets äußerst verantwortungsbewusst sowie höflich.

Daher ist sie bereits ein fester Bestandteil unseres Küchenteams. Karin ist eine leidenschaftliche Köchin und begeistert Feinschmecker, was sich in ihrem Engagement wiederspiegelt.

1.4 Lernort

Als Lernort für die Unterweisung habe ich die Küche gewählt. Aufgrund Platzmangels und Zugang zu den benötigten Zutaten sowie Arbeitsutensilien ist dies der perfekte Ort. Dadurch sind der Auszubildenden die Aufbewahrungsorte der Lebensmittel und Utensilien bekannt. Durch diese vertraute Umgebung ist eine Unterweisung für die Auszubildende leichter verständlich, da sie sich auf die wesentlichen und zu vermittelnden Aspekte konzentrieren kann.

1.5 Zeitpunkt und Dauer der Unterweisung

Die Unterweisung startet um 9:30 Uhr. Diese ist für etwa 15 Minuten angesetzt, je nach Bearbeitungsgeschwindigkeit. Zum einen liegt dies an der erwiesenermaßen höchsten Leistungsfähigkeit zu dieser Uhrzeit, zum anderen aber an dem Hochbetrieb der Küche zur Mittagszeit. Daher kann zu dieser Uhrzeit mit hoher Leistung und in ruhiger Atmosphäre vor der Mittagshektik an der Thematik gearbeitet werden. Außerdem kann der fertiggestellte Obazda bereits für die Mittagsgäste verwendet werden.

1.6 Motivation

Die Auszubildende soll lernen, selbstständig einen Obazda anfertigen zu können. Dies soll ein weiterer Baustein sein, das Menü des Restaurants beherrschen zu können. Dadurch können dem Auszubildenden abwechslungsreichere Tätigkeiten in der Küche übertragen werden können.

Mit dem Hintergrund, dass Obazda eine typische bayrische Spezialität ist und ein hohes Bestellaufkommen hat, ist dies ein wichtiger und wiederkehrender Bestandteil der Küche.

1.7 Arbeitsmittel

Die benötigten Arbeitsmittel sind alle bereits in der Küche vorhanden und befinden sich an den dafür jeweiligen vorhergesehenen Aufbewahrungsort. Für die Durchführung der Unterweisung sind die folgenden Arbeitsmittel notwendig:

- Camembert bzw. Weichkäse
- Frischkäse
- Paprikapulver
- Salz
- Pfeffer
- Kümmel
- Desinfektion
- Schüsseln
- Schneidebrett
- Küchentuch
- Messer
- Gabeln
- Löffel
- Teller
- Brot/ Breze
- Servietten

2 Lernziele

Auszug aus dem Ausbildungsrahmenplan für Koch/ Köchin:

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

2.1 Richtlernziel

Im Rahmen der Ausbildung soll die Auszubildende Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich Zubereiten von Molkereiprodukten und Eiern (§ 3 Nr. 20) erlangen.

2.2 Groblernziel

Das Groblernziel lautet nach Auszug aus dem Ausbildungsrahmenplans in § 3 Nr. 20: a) Käsegerichte zubereiten

2.3 Feinlernziel

Der Auszubildenden werden Kenntnisse beigebracht, um Käsegerichte zubereiten zu können. Dabei soll dies die Herstellung von Obazda sein, ein typisch bayrisches Käsegericht. Im Anschluss soll die Auszubildende Obazda selbstständig herstellen können.

3 Förderung von Schlüsselqualifikationen

Das wichtigste Ziel der Ausbildung ist, dass die Auszubildende die berufliche Handlungskompetenz erlangt. Dabei reicht es nicht, die Fertigkeiten des Ausbildungsberufes zu vermitteln, zusätzlich werden überfachliche Schlüsselqualifikationen gefordert. Mit Hilfe der Unterweisung werden folgende Kompetenzen gefördert:

- Fachkompetenz: Fachliche Fähigkeiten zur Zubereitung von Obazda
- Sozialkompetenz: Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit
- Individualkompetenz: Flexibilität, Selbstständigkeit
- Methodenkompetenz: Kreativität, Lernbereitschaft

[...]

Details

Seiten
12
Jahr
2019
ISBN (eBook)
9783346061614
ISBN (Buch)
9783346061621
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v507365
Institution / Hochschule
Industrie- und Handelskammer Niederbayern
Note
1,0
Schlagworte
zubereitung obazda unterweisung koch/köchin
Zurück

Titel: Zubereitung von Obazda nach dem 4-Stufen-Modell. Unterweisung Koch/Köchin