Lade Inhalt...

Holakratische operative Meetings. Trägt das holakratische Organisationssystem zur Effizienz und Effektivität eines Meetings bei?

Hausarbeit 2019 22 Seiten

BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation

Zusammenfassung

In dieser Arbeit wird der Prozess der holakratischen operativen Meetings genauer beleuchtet. Hierfür wird der Begriff Meeting und der Effizienz- und Effektivitätsbegriff in Bezug auf Meetings betrachtet. Anschließend wird geprüft, welche Merkmale zur Effektivität und Effizienz beitragen. Des Weiteren werden die Prozessschritte, Inhalte und Rahmenbedingungen operativer Meetings erläutert, untersucht und die Merkmale und Ergebnisse in Bezug auf dessen Effektivität und Effizienz analysiert. Danach folgt ein Überblick über das Organisationsmodell Holacracy.

Einer US-Amerikanischen Erhebung nach bewerteten beinahe die Hälfte aller Befragten die Umsetzung von Meetings mit schlecht. Durch diese ineffektiven Meetings lässt sich eine Verschwendung von 213 Billionen US-Dollar errechnen. Das Organisationssystem Holacracy könnte hierfür eine Lösung sein. Dessen wesentliche Kennzeichen bauen auf Selbstorganisation, Transparenz, Eigenverantwortung und organisationale Agilität auf, welche durch ein klares Regelwerk ermöglicht werden.

Details

Seiten
22
Jahr
2019
ISBN (eBook)
9783346026385
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v498836
Institution / Hochschule
Hochschule Fresenius; Hamburg
Note
1,3
Schlagworte
Holacracy Meeting tactical meeting operatives Meeting Organisationsstruktur Holokratie

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Holakratische operative Meetings. Trägt das holakratische Organisationssystem zur Effizienz und Effektivität eines Meetings bei?