Lade Inhalt...

Tarifmodelle stationsbasierter CarSharing-Anbieter. Klassifikation und Entwicklung von Trends anhand eines Kostenvergleichs

Bachelorarbeit 2019 70 Seiten

BWL - Controlling

Zusammenfassung

Abstract

Ausreichend Park- und Stellplätze in einer deutschen Stadt wie Hamburg sind Grundlage für eine flüssig laufende Verkehrsinfrastruktur. Durch die Zunahme von privaten Fahrzeugen entsteht jedoch das Problem, die Verfügbarkeit der Park- und Stellplätze dauerhaft zu gewährleisten. Die von Wohnbauunternehmen und Kommunen realisierte Integration von stationsbasiertem CarSharing in Wohnquartiere hat sich in diesem Kontext als Lösung herausgestellt, da ein CarSharing-Fahrzeug bewiesenermaßen mehrere private Fahrzeuge ersetzen kann. Doch die unterschiedlichen Tarifmodelle der CarSharing-Anbieter sind ein unerforschter Bereich, weswegen sich die Auswahl des idealen Anbieters dafür schwierig gestaltet.

Das Ziel dieser Forschung ist daher eine Vergleichbarkeit dieser Tarifmodelle herzustellen. Dafür wird folgende Forschungsfrage gestellt: Welche Elemente lassen sich in den Tarifmodellen unterschiedlicher CarSharing-Anbieter der stationsbasierten Variante für einen Kostenvergleich klassifizieren? Auf Grundlage der Ergebnisse soll eine weitere Forschungsfrage beantwortet werden: Welche Trends können aus einem Kostenvergleich der verschiedenen Tarifmodelle abgeleitet werden? Mithilfe eines morphologischen Kastens konnte die erste Forschungsfrage durch die Einteilung der Tarifmodelle in einmalige Gebühren, Bestandsgebühren und Nutzungsgebühren beantwortet werden. Die klassifizierten Strukturen ließen sich in einen selbst erarbeiteten Kostenvergleich integrieren. Die Ergebnisse daraus zeigen, dass Tarifmodelle mit einer monatlich anfallenden Grundgebühr besser für Langzeit-Nutzungen der CarSharing-Fahrzeuge geeignet sind und, dass der Anbieter Cambio ideal für kurze Strecken ist.

Auf Basis dieser Forschung ist die intensivere Untersuchung des Mobilitätsverhaltens der CarSharing-Kunden empfehlenswert, da sich daraus die für den Kostenvergleich essentiellen Nutzungsgebühren ergeben. Diese basieren auf der Länge der Nutzung, der zurückgelegten Strecke und Wahl des CarSharing-Fahrzeuges und bilden den größten Bereich innerhalb der Tarifmodelle.

Details

Seiten
70
Jahr
2019
ISBN (eBook)
9783668965744
ISBN (Buch)
9783668965751
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v489717
Institution / Hochschule
Technische Universität Hamburg-Harburg
Note
1,3
Schlagworte
CarSharing Tarifvertrag Tarifmodell Kostenvergleich free-floating free floating peer to peer stationsbasiert

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Tarifmodelle stationsbasierter CarSharing-Anbieter. Klassifikation und Entwicklung von Trends anhand eines Kostenvergleichs