Lade Inhalt...

Fiktion und Realität im biographischen Pophörspiel. Analyse von Ror Wolfs „Leben und Tod des Kornettisten Bix Beiderbecke aus Nordamerika“

Hausarbeit 2019 23 Seiten

Kunst - Uebergreifende Betrachtungen

Zusammenfassung

Ror Wolfs Radio-Ballade "Leben und Tod des Kornettisten Bix Beiderbecke aus Nordamerika" aus dem Jahr 1985/86, die mit dem Hörspielpreis der Kriegsblinden 1987 ausgezeichnet wurde, ist eines der wenigen Hörspiele, die den Jazz thematisieren und aufgrund durchlässiger musikalischer Grenzen dem biographischen Pophörspiel zugeordnet werden. Diese Arbeit untersucht die Frage, inwiefern das biographische Hörspiel über Bix Beiderbecke dessen wahre Biographie wiederspiegelt.

Um diese Frage nach dem Wahrheitsgehalt beantworten zu können, ist einerseits Literaturarbeit erforderlich, andererseits die Analyse des oben genannten Hörspiels. Mit Hilfe der Literaturarbeit wird im theoretischen Teil zunächst das biographische Pophörspiel begrifflich eingeordnet und definiert. Daran angelehnt werden Biographie und Autobiographie voneinander abgegrenzt, wobei der autobiographische Pakt und der Romanpakt nach Lejeune von besonderer Relevanz sind.

In Zusammenhang mit biographischem Schreiben müssen anschließend die Begriffe Fiktion und Wahrheit erläutert werden, deren Beschreibung am Ende des theoretischen Teils steht und zum darauffolgenden exemplarischen Beispiel überleitet.
Nun wird Ror Wolfs Hörspiel Leben und Tod des Kornettisten Bix Beiderbecke aus Nordamerika mit Fokus auf den biographischen Inhalt analysiert. Anschließend werden mittels biographischer Quellen Fakten über Bix Beiderbecke gesammelt, um diese mit der im Hörspiel dar-gestellten Biographie Beiderbeckes vergleichen zu können. Mit diesen Erkenntnissen wird ein Fazit gezogen und die Frage nach dem Wahrheitsgehalt dieses biographischen Hörspiels beantwortet.

Details

Seiten
23
Jahr
2019
ISBN (eBook)
9783668964525
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v488762
Institution / Hochschule
Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Note
1,0
Schlagworte
fiktion realität pophörspiel analyse wolfs leben kornettisten beiderbecke nordamerika

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Fiktion und Realität im biographischen Pophörspiel. Analyse von Ror Wolfs „Leben und Tod des Kornettisten Bix Beiderbecke aus Nordamerika“