Lade Inhalt...

Normgerechte Textverarbeitung nach DIN 5008, hier Textverarbeitung (Unterweisung Kaufmann / Kauffrau für Bürokommunikation)

Unterweisung / Unterweisungsentwurf 2005 19 Seiten

AdA Kaufmännische Berufe / Verwaltung

Leseprobe

Einleitung / Motivation

Das Lehrgespräch findet am Arbeitsplatz des Ausbilders statt, die Auszubildende sitzt dabei neben dem Ausbilder am PC.

Das Thema der Lehrunterweisung ist die normgerechte Textverarbeitung nach DIN 5008, der Schwerpunkt ist heute die Textformatierung. Am Ende der Unterweisung kennen Sie die Arten der Textformatierung und können diese Kenntnisse bei der Gestaltung und Formatierung von Texten selbstständig anwenden.

Ausbilder: Sie haben bereits kennengelernt wie man selbständig eine normgerechte

Adressierung vornimmt. Wieviele Zeilen hat ein Anschriftenfeld?

Azubi: 9 Zeilen. Es wird in eine Zusatz- und Vermerkzone (3 Zeilen) und in eine

Anschriftzone (6 Zeilen) unterteilt.

Ausbilder: Richtig. Welche Regelung legt die die DIN 5008 über die Verwendung von

Leerzeilen im Anschriftenfeld fest?

Azubi: Nach den neuesten Regelungen der DIN 5008 entfallen die Leerzeilen im

gesamten Adressfeld.

Ausbilder: Das ist richtig. An welcher Stelle werden Zusätze und Vermerke positioniert?

Azubi: In der Vermerkzone. Das sind die ersten 3 Zeilen des Anschriftenfeldes, der

ohne Leerzeile die Anschriftenzone folgt.

Ausbilder: Das haben Sie richtig erkannt. Schauen Sie sich bitte die Musteradresse an. Wo

setzen Sie Zusatzvermerk „Persönlich“?

Azubi: In die Zeile 3 der Vermerkzone. Der Versandhinweis „ Einschreiben Einwurf“ rutscht

dann in die Zeile 2 der Vermerkzone.

Ausbilder: Richtig

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Die Auszubildende soll einen Mustertext selbstständig nach folgender Aufgabe üben:

1. Lesen Sie den kurzen Artikel durch und gestalten Sie die Absätze nach Inhalt.
2. Der gesamte Text soll in der Schriftart ARIAL gestaltet sein
3. Die Überschrift gestalten sie in der Schriftgröße 16 und der Farbe rot
4. Die 2. Überschrift soll in Fettdruck gestaltet sein.
5. Gestalten Sie den gesamten Text als Blocksatz.
6. Gestalten Sie das Wort „Phishing“ im gesamten Text in einer selbstgewählten Farbe.
7. Rahmen Sie den gesamten Text ein.

LÖSUNG

PHISHING

Immer mehr Betrüger entlocken Surfern mit gefälschten Mails ihre Geheimnummern für Online-Banking – und plündern die Konten

Fast 60 Prozent aller Nutzer von Online-Banking erhielten schon so genannte Phishing-Mails. Darin geben sich Betrüger als Mitarbeiter einer Bank aus und fordern unter stetig neuen Vorwänden die Empfänger auf, die Zugangsdaten ihres Onlinekontos preiszugeben. Allein die Sicherheitsabteilung von IBM registrierte in den vergangenen sechs Monaten mehr als 35 Millionen gefälschte E-Mails. Die geschätzten Schäden summierten sich in 2004 in Deutschland auf etwa 70 Millionen Euro.

Ziel der Phishing-Angriffe sind vor allem Finanzinstitute mit zahlreichen Kunden wie Postbank, Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken sowie die Deutsche Bank. Auch im Namen der Deutschen Telekom versuchen Kriminelle, Surfern ihre Bankdaten zu entlocken. Ebenso erschleichen sich Web-Gangster Zugang zu Ebay-Konten, um anschließend unter fremden Namen Geld für nicht existierende Waren zu kassieren.

Das Wort Phishing bedeutet so viel wie „nach Passwörtern fischen“ und setzt sich aus den englischen Begriffen „password“ und „fishing“ zusammen. Ausgesprochen wird es wie das englische „fishing“.

Fragen:

Ausbilder: Welche Arten der Textformatierung haben Sie kennengelernt?

Azubi: Zeichenformatierung, Absatzformatierung, Hervorhebungen und Aufzählungen.

Ausbilder: Richtig, Nennen Sie von jeder Art jeweils 1 Beispiel.

Azubi: Zeichenformatierung – Fettdruck

Absatzformatierung – Blocksatz

Hervorhebungen – Rahmen

Aufzählungen_- Nummerierung

Ausbilder: Das ist richtig. Sie haben also das Lernziel erreicht.. usw

[...]

Details

Seiten
19
Jahr
2005
ISBN (eBook)
9783638452427
ISBN (Buch)
9783638597661
Dateigröße
4.5 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v48568
Note
1
Schlagworte
Normgerechte Textverarbeitung Kaufmann Kauffrau Bürokommunikation)

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Normgerechte Textverarbeitung nach DIN 5008, hier Textverarbeitung (Unterweisung Kaufmann / Kauffrau für Bürokommunikation)