Lade Inhalt...

Ausfüllen eines Formblattes zur Gewinn- und Verlustrechnung mit vorhandenen Zahlen und Errechnen der einzelnen Zwischenergebnisse (Unterweisung Industriekaufmann / -kauffrau)

Unterweisung / Unterweisungsentwurf 2005 14 Seiten

AdA Kaufmännische Berufe / Verwaltung

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1. Formaler Teil
1.1. Thema
1.2. Angaben zur Person des Auszubildenden
1.3. Angaben zur Person des Ausbilders
1.4. Bestimmung der Lernziele
1.4.1. Richtziel
1.4.2. Grobziel
1.4.3. Feinziel
1.4.4. Operrationalisierung des Feinzieles
1.5. Unterweisungsmethode

2. Unterweisung anhand der Vier – Stufen – Methode
2.1. Stufe 1: Motivation und Vorbereitung
2.2. Stufe 2: Gemeinsame Erarbeitung anhand eines Fallbeispiels
2.3. Anwenden des Erlernten durch den Auszubildenden
2.4. Kontrolle der Ergebnisse

3. Ablaufplan der Unterweisung

4. Anlagen
4.1. Musteraufgabe 1
4.2. Musteraufgabe 2

1. Formaler Teil

1.1. Thema

Ausfüllen eines Formblattes zur Gewinn- und Verlustrechnung mit vorhandenen Zahlen und Errechnen der einzelnen Zwischenergebnisse.

1.2. Angaben zur Person des Auszubildenden

Die an der Unterweisung beteiligte Auszubildende heißt Corina Baldensperger, ist 18 Jahre alt und befindet sich im zweiten Ausbildungsjahr zur Industriekauffrau. Ihr Ausbildungsbetrieb ist die Mannheimer Kühl- und Gefriergeräte AG.

Während ihrer Ausbildungszeit konnte sich Corina Baldensperger bereits Grundkenntnisse im Bereich des Rechnungswesens aneignen, die vorwiegend an der Berufsschule vermittelt wurden. Aus diesem Grund erachtete es das Unternehmen als sinnvoll die Auszubildende in der Abteilung Buchhaltung/Controlling einzusetzen.

Das Unternehmen verfügt über mehrere Tochtergesellschaften im Ausland. Zum Monatsende werden von jeder Gesellschaft Daten geliefert, welche das Controlling zu einer Gewinn- und Verlustrechnung zusammenfügt.

Der Auszubildende soll hier seine Vorkenntnisse anwenden und erweitern.

1.3. Angaben zur Person des Ausbilders

Die unterweisende Ausbilderin ist 28 Jahre alt und seit 5 Jahren bei der Mannheimer Kühl- und Gefriergeräte AG angestellt. Sie ist dem Unternehmenscontrolling zugeordnet und dort für das Controlling der Tochtergesellschaften verantwortlich.

Die Ausbilderin verfügt über einen Abschluss zur Diplom Betriebswirtin (BA) in der Fachrichtung International Business Administration. Da sie in ihrer noch jungen Karriere schnell vorangekommen ist und eine verantwortungsvolle Tätigkeit inne hat, versucht sie durch Motivation und wechselseitiges Erarbeiten das nötige Wissen zum Verstehen des Lernziels zu vermitteln um der Auszubildenden die nötigen Grundlagen für eine Karriere bei der Mannheimer Kühl- und Gefriergeräte AG mit auf den Weg zu geben.

1.4. Bestimmung der Lernziele

1.4.1. Richtziel

Einblick in die Gewinn- und Verlustrechnung des Betriebes. Ferner soll die Auszubildende ein Gefühl für die dort vorhandenen Zahlen bekommen.

1.4.2. Grobziel

Die Auszubildende soll die unternehmensspezifische Darstellung der Gewinn- und Verlustrechnung als Hilfsmittel zum Errechnen der Profitabilität der Tochterunternehmen verstehen

1.4.3. Feinziel

Die Auszubildende soll anhand gegebener Zahlen selbstständig eine Gewinn- und Verlustrechnung aufstellen und durchführen.

1.4.4. Operrationalisiertes Feinziel

Die Auszubildende soll anhand übermittelter Zahlen der Mannheimer Kühl- und Gefriergeräte Ltd. USA innerhalb von 10 Minuten mit Hilfe eines Formblatts die Gewinn- und Verlustrechnung aufstellen und bis zum Gewinn/Verlust nach Steuern berechnen.

Hilfsmittel: Taschenrechner

1.5. Unterweisungsmethode

Die Unterweisung erfolgt mit Hilfe der Vier – Stufen – Methode.

(1) Motivation und Vorbereitung
(2) Gemeinsame Erarbeitung anhand eines Fallbeispiels
(3) Anwendung des Erlernten durch den Auszubildenden
(4) Kontrolle der Ergebnisse

2. Unterweisung anhand der Vier – Stufen – Methode

2.1. Stufe 1: Motivation und Vorbereitung

In dieser Phase ist es besonders wichtig die Anspannung der Situation zu lösen und eine angenehme Arbeitsatmosphäre zu schaffen, welche optimales Lernen ermöglicht. Um dies zu tun, stellen sich Ausbilderin und Auszubildende gegenseitig vor. Darüber hinaus stellt die Ausbilderin nun allgemeine Fragen über aktuelle Themen sowie den bisherigen Verlauf der Ausbildung.

Nach der Kennenlernphase erfolgt eine kurze Vorstellung des Themas und dessen Bedeutung für das Unternehmen. Dabei ist es wichtig, die Auszubildende für das Lernziel zu motivieren und ihr die Verwendungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Durch gezielte Fragen der Ausbilderin lassen sich Vorkenntnisse der Auszubildenden feststellen. Am Ende der Motivations- und Vorbereitungsphase steht die konkrete Nennung des Lernziels.

2.2. Stufe 2: Gemeinsame Erarbeitung anhand eines Fallbeispiels

Die Ausbilderin eröffnet die gemeinsame Erarbeitung indem er ausführlich die Vorgehensweise beim Aufstellen einer Gewinn- und Verlustrechnung erklärt. Anhand einer Musteraufgabe sollen nun die Lerninhalte erarbeitet werden. Da es sich um eine authentische Angabe aus dem Unternehmen handelt, werden die Wichtigkeit der Aufgabe und der Praxisbezug deutlich. Darüber hinaus erklärt die Ausbilderin die wichtigsten Hintergründe zur Gewinn- und Verlustrechnung und erklärt der Auszubildenden, falls nicht schon klar, die nötigen Rechenschritte.

Durch das Erarbeiten in der Ernstsituation werden die Aufmerksamkeit und das Interesse der Auszubildenden erhöht. Zwischendurch sollte die Ausbilderin einige Verständnisfragen an die Auszubildenden richten, um zu prüfen, ob der vermittelte Stoff vom Azubi auch verstanden wurde. Falls es Unklarheiten gibt, oder Fragen von Seiten der Auszubildenden kommen, folgt eine weitere Erklärung der Ausbilderin und ein erneutes Wiederholen des nicht verstandenen Schrittes.

Durch wechselseitiges Erarbeiten soll ein optimaler Lernerfolg erzielt werden und die Auszubildende auf ein selbstständiges Bearbeiten einer Gewinn- und Verlustrechnung vorbereitet werden.

[...]

Details

Seiten
14
Jahr
2005
ISBN (eBook)
9783638439268
ISBN (Buch)
9783638597432
Dateigröße
434 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v46827
Institution / Hochschule
Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim, früher: Berufsakademie Mannheim
Note
1,3
Schlagworte
Ausfüllen Formblattes Gewinn- Verlustrechnung Zahlen Errechnen Zwischenergebnisse Industriekaufmann

Autor

Zurück

Titel: Ausfüllen eines Formblattes zur Gewinn- und Verlustrechnung mit vorhandenen Zahlen und Errechnen der einzelnen Zwischenergebnisse (Unterweisung Industriekaufmann / -kauffrau)