Lade Inhalt...

Vegane Ernährung während der Schwangerschaft und ersten Lebensjahre. Welche Auswirkungen hat eine vegane Lebensweise auf Mütter und Kinder?

Fachbuch 2019 50 Seiten

Gesundheit - Ernährungswissenschaft

Zusammenfassung

Gerade in Deutschland ernähren sich immer mehr Menschen vegan. Sie verzichten komplett auf tierische Produkte und möchten diese Ernährungsweise auch an ihre Kinder weitergeben. Häufig stoßen sie dabei jedoch auf Kritik, weil ein erhöhtes Risiko für einen Nährstoffmangel vermutet wird.

Marlene Pirker schafft Klarheit über die Auswirkungen veganer Ernährung auf Schwangere, Stillende, Säuglinge und Kleinkinder bis zum dritten Lebensjahr. Ist eine vegane Ernährung in diesen Phasen des Lebens auch aus ernährungswissenschaftlicher Sicht empfehlenswert? Oder kann sie dem Kind oder der Mutter gesundheitliche Schäden zufügen?

Pirker geht auf Referenzwerte für Schwangere, Stillende, Säuglinge und Kleinkinder ein und bewertet Risikonährstoffe. Außerdem erklärt sie, wie Mütter eine vegane Ernährung gestalten können. Sie stellt einschlägige Studien vor und liefert Erfahrungsberichte, sodass werdende Mütter sich ein umfassendes Bild zu den Auswirkungen einer veganen Ernährungsweise machen können.

Aus dem Inhalt:
- Deutsche Gesellschaft für Ernährung;
- Stillzeit;
- Schwangerschaft;
- Nährstoffbedarf;
- Ernährungsberatung;
- Ernährungspsychologie

Details

Seiten
50
Jahr
2019
ISBN (eBook)
9783956879937
ISBN (Buch)
9783956879944
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v461617
Note
Schlagworte
Vegan Schwangerschaft Stillzeit vegane Ernährung Deutsche Gesellschaft für Ernährung Nährstoffbedarf Ernährungsberatung Ernährungspsychologie

Autor

Zurück

Titel: Vegane Ernährung während der Schwangerschaft und ersten Lebensjahre. Welche Auswirkungen hat eine vegane Lebensweise auf Mütter und Kinder?