Lade Inhalt...

Moral als Ziel von Erziehung. Erziehungstheorien nach Rousseau

Hausarbeit 2018 9 Seiten

Didaktik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden

Zusammenfassung

In der vorliegenden Hausarbeit möchte ich mich mit den Erziehungstheorien von Jean-Jacques Rousseau beschäftigen, anhand aktueller Praxisbeispiele deren Aktualität überprüfen und auf eventuelle Probleme bzw. fehlende Belehrung für die heutige Erziehung hinweisen.

Der Fokus soll dabei besonders auf die Moral, als Ziel der Erziehung und Bildung gelegt werden.

Für die Lehren des Rousseaus findet man viel begeisterte Anerkennung aber auch Skepsis und Kritik. Ihm ist es gelungen, in einem Zeitalter, in dem man die Kindheit nicht kannte, durch genaue Beobachtung und viel Nachdenken, Theorien und Praxisbeispiele über erfolgreiche Erziehung zu verfassen, die sich nicht den damals herrschenden Ansichten anschloss.

Details

Seiten
9
Jahr
2018
ISBN (eBook)
9783668743083
ISBN (Buch)
9783668743090
Dateigröße
479 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v431623
Institution / Hochschule
Universität zu Köln
Note
1,7
Schlagworte
Rousseau Moral Erziehung
Zurück

Titel: Moral als Ziel von Erziehung. Erziehungstheorien nach Rousseau