Lade Inhalt...

Kontrolle einer Auftragsbestätigung anhand einer Bestellung (Unterweisung Einzelhandelskaufmann / -kauffrau)

Unterweisung / Unterweisungsentwurf 2016 5 Seiten

AdA Kaufmännische Berufe / Verwaltung

Leseprobe

Unterweisungsplan

Ausbildungsmittel: Ausdruck einer Bestellung, Ausdruck einer Auftragsbestätigung, Stifte, Taschenrechner, Ablagefach

Gruppe: Der zu unterweisende ist ein Auszubildender im Alter von 17 Jahren. Er hat die Realschule erfolgreich absolviert und ist seit zwölf Monaten im Unternehmen tätig. Durch sein freundliches und engagiertes Auftreten hat er ein gutes Verhältnis zu den Mitarbeitern. Er identifiziert sich mit dem Unternehmen. Der Auszubildende kennt den Ausbilder.

Thema der Unterweisung: Kontrolle einer Auftragsbestätigung anhand einer Bestellung gemäßAusbildungsrahmenplan Nr. 2.1 Warendisposition, Buchstabe c).

Ort der Unterweisung: Besprechungsraum

Termin der Unterweisung: Dienstag, 08.11.2016, 10:30 Uhr

Grund der Unterweisung: Das Kontrollieren von Auftragsbestätigungen ist eine bedeutende Tätigkeit im Unternehmen. Durch die Unterweisung soll dem Auszubildenden die Wichtigkeit der Aufgabe vermittelt werden.

Groblernziel: Der Auszubildende erlangt Kenntnisseüber Aufbau und Form von Austragsbestätigungen und den Kontrollvorgang.

Feinlernziel: Der Auszubildende ist in der Lage innerhalb von wenigen Minuten eine Auftragsbestätigung anhand einer Bestellung nach Menge, Ausführung und Preis zu kontrollieren.

Vorkenntnisse: Der Auszubildende kennte das Sortiment des Unternehmens und deren Großlieferanten. Er hat bereits selbstständig Bestellungen durchgeführt. Weiterhin kennt er den Aufbau und die Ordnung im Büro.

Dauer der Unterweisung: ca. 15 Minuten

Methode: Vier-Stufen-Methode

Unterweisungsablauf

1. Stufe: Vorbereiten

Vor Beginn der Unterweisung wird der Besprechungsraum entsprechend vorbereitet. Die benötigten Ausbildungsmittel werden bereitgelegt.

Einführen in das Thema

Zu Beginn der Unterweisung startet der Ausbilder mit einer positiven Aufwärmphase, in dem er den Auszubildenden freundlich begrüßt und ihn zu seinem Wohlbefinden befragt. Im Anschluss gibt der Ausbilder einen Überblicküber das Thema und stellt eine Verknüpfung zu letzter Unterweisung her, um Zusammenhänge für den Auszubildenden besser verständlich zu machen.

2. Stufe: Vormachen und Erklären

Der Ausbilder erklärt den folgenden Arbeitsablauf als Ganzes. Im Anschluss führt er den Arbeitsablauf in einzelnen Teilschritten langsam und verständlich vor. Dabei geht der Ausbilder auf jeden Punkt detailliert ein.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

3. Stufe: Nachmachen

Der Ausbilder lässt den Auszubildenden die Arbeitsschritte selbstständig durchführen. Dabei erklärt der Auszubildende dem Ausbilder sein Vorgehen. Die Handlungen des Auszubildenden werden beobachtet. Bei Fehlern wird korrigiert und wiederholend kurz erklärt. Richtige Handlungen werden gelobt.

4. Stufe: Üben und Lernkontrolle

Der Auszubildende erhält die Möglichkeit den Arbeitsablauf nochmal selbstständig durchzuführen. Der Ausbilder hält sich im Hintergrund, bleibt aber für Fragen verfügbar. Der Ausbilder teilt dem Auszubildenden im Anschluss seine Beobachtungen mit und gibt ggf. Verbesserungsvorschläge.

Zusammenfassung und Unterweisung beenden

Der Auszubildende fasst die Inhalte der Unterweisung zusammen undüberträgt diese in sein Ausbildungsnachweisheft. Der Ausbilder teilt dem Auszubildenden das Thema der nächsten Unterweisung mit und gibt den Termin bekannt.

[...]

Details

Seiten
5
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783668733176
Dateigröße
415 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v429895
Note
1,0
Schlagworte
Kontrolle Bestellung Auftragsbestätigung AdA AEVO 4-Stufen-Methode Einzelhandelskaufmann Kaufmann / Kauffrau in Einzelhandel Unterweisung Unterweisungsentwurf

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Kontrolle einer Auftragsbestätigung anhand einer Bestellung (Unterweisung Einzelhandelskaufmann / -kauffrau)