Lade Inhalt...

Orientalismus in der europäischen Kunstmusik. Die Wiege des Exotismus

Hausarbeit 2016 23 Seiten

Geschichte - Sonstiges

Zusammenfassung

Der Orient als Sujet war in der frühen, sowie klassischen Oper ein beliebtes Thema. Kontakte mit dem Orient durch die Türkenbelagerung der Stadt Wien, diplomatische oder Handelsbeziehungen von Paris, Neapel oder Venedig, sowie eine aufkommende Faszination des "exotischen Ostens" im 18. und 19. Jahrhundert stricken ein farbenprächtiges Bild des Orients. Mozarts berühmte Oper "Die Entführung aus dem Serail", die von Zeitzeugen als "Erste deutsche Oper" betitelt wurde beschäftigt sich ausgiebig mit dem Thema Orient und verwendet einige klassische Bilder dieser Kultur, die die Menschen des 18. Jahrhunderts in ihren Köpfen hatten.

Klischees, Ideale und ausgeprägte Fantasien, eingebettet in die ständige Gegenüberstellung des fortschrittlichen und aufgeklärten Europas, als Sujet für eine klassische Oper - Eine historische und musikwissenschaftliche Untersuchung.

Details

Seiten
23
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783668744189
ISBN (Buch)
9783668744196
Dateigröße
597 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v428457
Institution / Hochschule
Technische Universität Dresden – Institut für Geschichte
Note
1,7
Schlagworte
Türkenoper Orientalismus Exotismus Musikgeschichte Entführung aus dem Serail Mozart Oper

Autor

Zurück

Titel: Orientalismus in der europäischen Kunstmusik. Die Wiege des Exotismus