Lade Inhalt...

Banknoten auf Echtheit prüfen (Unterweisung Bankkaufmann/-frau)

Unterweisung / Unterweisungsentwurf 2018 5 Seiten

AdA Handwerk / Produktion / Gewerbe - Sonstige Berufe / Themen

Leseprobe

Konzept zur Darstellung einer Ausbildungssituation im Rahmen der Ausbildereignungsprüfung vor der IHK für München und Oberbayern

Ausgangssituation:

Als zuständige Betreuerin der Auszubildende in der Geschäftsstelle, bin ich für die Vermittlung von Kenntnissen im Kassenbereich zuständig.

Problemstellung:

Derzeit sind immer mehr Falsche Banknoten im Umlauf. So ist es auch wahrscheinlich, dass die Auszubildenden während der Ausbildungszeit und auch danach mit Falschgeld in Berührung kommen. Die Unterweisung soll die Auszubildenden auf diese Situation vorbereiten.

Ziel der Ausbildungssituation:

Der Auszubildende ist nach der Unterweisung in der Lage, selbstständig und fachgerecht an hand dem Beispiel einer 20 € Banknote, Banknoten fehlerfrei unter Berücksichtigung der optischen und qualitativen Vorschriften auf Ihre Echtheit zu überprüfen. Dazu muss er die Sicherheitsmerkmale ohne spezielle Hilfsmittel nach dem Prinzip - Fühlen, Sehen, Kippen - fehlerfrei und korrekt erkennen können.

Ausbildungsberuf: Bankkaufmann/-frau

Ausbildungsmonat: 2

Ausbildungsjahr: 1

Einordnung in den Ausbildungsrahmenplan:

1. Kontoführung und Zahlungsverkehr

1.1 Nationaler Zahlungsverkehr

1.1 b) beim Barzahlungsverkehr unter Beachtung der Sicherheitsvorschriften und der organisation des ausbildenden Unternehmens mitwirken

Wahl der Methode:

Ich habe die Ausbildungsmethode der Unterweisung gewählt, im speziellen die 4- Stufen-Methode. Denn beim erkennen von Falschgeld sind besonders Fingerfertigkeiten und somit der psychomotorische Lernbereich gefragt. Es ist wichtig die Sicherheitsmerkmale unter andrem durch fühlen zu erkennen. Hier reicht das reine Wissen der Merkmale nicht aus.

Lernort: Kasse der ausbildenden Filiale

Dauer der Ausbildungssituation: ca. 15 Minuten

Hilfsmittel: keine

Gewählte Methodik: 4-Stufen-Methode

Geplanter Ablauf der Ausbildungssituation:

1. Stufe: Vorbereiten

2. Stufe: Vormachen

3. Stufe: Nachmachen und erk.lären lassen

4. Stufe: Zusammenfassen

1. Stufe: Vorbereiten

(Heranführen des Auszubildenden an die Aufgabe)

Arbeitsmaterial und Unterweisungsplatz vorbereiten:

Arbeitsmaterial und Arbeitsmaterial bereitstellen: 20 € Banknote

Unterweisungsplatz Untervlleisungsplatz: Heller Arbeitsplatz und weitgehend frei von vorbereiten weiteren Banknoten um Verwechslungen zu vermeiden

Freundliche Begrüßung:

Zuerst begrüße ich den Auszubildenden freundlich, danach schaffe ich eine entspannte Atmosphäre in der sich der Auszubildende wohlfühlt. Durch Small Talk soll die erste Nervosität abgebaut werden. Danach bitte ich den Azubi sich rechts neben mich zu setzen, damit er der gesamten Unterweisung ohne Sehbeeinträchtigungen folgen kann.

Vorkenntnisse erfragen:

Ich frage den Auszubildenden, ob er bereits Erfahrung mit dem Überprüfen von Banknoten auf Echtheit gesammelt hat.

Interesse wecken, motivieren:

Ich erkläre dem Auszubildenden, dass die Überprüfung der Echtheit von Banknoten eine wichtige tägliche Tätigkeit im Kassenbereich ist. Die er nach der ünierweisung künftig seibsisiändig durchführen darf.

Lernziel nennen, Sinn und Zweck der Aufgabe erklären:

Ich nenne das Lernziel und erkläre dem Auszubildenden die Wichtigkeit der Aufgabe. So werden falsche Banknoten aus dem baren Zahlungsverkehr genommen und Verluste für das ausbildende Unternehmen minimiert.

Lernziel in den organisatorischen Gesamtzusammenhang stellen:

Dieses gelernte Wissen kann der Auszubildenden ohne weitere organisatorischen Hilfsmittel für seinen bevorstehenden Einsatz in der Kasse des Ausbildenden Unternehmens direkt praktisch anwenden. Zudem kann hang stellen er sich nun auch im privaten Bereich vor der Annahme gefälschter Banknoten schützen.

Details

Seiten
5
Jahr
2018
ISBN (eBook)
9783668698581
Dateigröße
1.8 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v424446
Institution / Hochschule
IHK für München und Oberbayern – IHK Akademie
Note
1
Schlagworte
Banknoten Echtheit 4-Stufen-Methode Unterweisung Unterweisung 4-Stufen-Methode Banknoten auf Echtheit prüfen

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Banknoten auf Echtheit prüfen (Unterweisung Bankkaufmann/-frau)