Lade Inhalt...

Geschenk verpacken (Unterweisung Einzelhandelskauffrau/-mann)

Unterweisung / Unterweisungsentwurf 2018 8 Seiten

AdA Kaufmännische Berufe / Verwaltung

Leseprobe

Der Unterweisungsablauf nach der Vier-Stufen-Methode:

1.Stufe:

1. Arbeitsmaterial und Unterweisungsplatz vorbereiten:

Ø Arbeitsmaterial bereitstellen:

- Tesarollenhalter mit Tesafilm

- Drei verschiedene Geschenkpapiermotive

- Geschenkbänder in verschiedenen Farben

- Geschenkschleife in verschiedenen Farben

- Schere

- Geschenkband-Spleißer

- Zu verpackendes Produkt: Parfumset

Ø Unterweisungsplatz vorbereiten:

- Saubere Unterlage mit ausreichend Platz

- Ordentlicher Arbeitsplatz

- Alle Arbeitsmaterialien so anordnen, dass man sie gut erreichen kann

2. Freundliche Begrüßung des Auszubildenden

Der Azubi wird freundlich begrüßt, man kennt sich aus vorangegangen Unterweisungen. Damit wird die Befangenheit abgebaut und der persönliche Kontakt hergestellt.

3. Anknüpfungspunkte herstellen und Vorkenntnisse erfragen

Um den Kenntnisstand und die eigene Erfahrungen meines Auszubildenden, festzustellen, frage ich ihn o. sie nach seinen o. ihren Vorkenntnissen durch den neulich besuchten Azubilerntag zum Thema „Serviceleistungen unseres Unternehmens“ und seinen persönlichen Erfahrungen im Bereich des Einpackens von Geschenken.

4. Interesse wecken und motivieren

Um die Motivation des Auszubildenden zu steigern, verdeutliche ich ihm die Wichtigkeit der Serviceleistung „Geschenke einpacken“ für das Unternehmen. Zum einen wird die Kundenbindung dadurch erhöht und zum anderen heben wir uns somit von unseren Mitbewerbern ab. Ebenso motiviere ich den Azubi mit persönlichen Beweggründen, in dem ich ihn darauf aufmerksam mache, dass er bei sorgfältiger Beherrschung dieser Tätigkeit, gemeinsam mit den anderen Auszubildenden des dritten Lehrjahres die Verantwortung für den Einpackservice in der Woche des Muttertags überlassen werde. Zusätzlich motiviere ich meine Auszubildenden in dem ich bekannt gebe, dass er o. sie nach erfolgreich, vermittelter Unterweisung in den Feierabend gehen darf, um den sonnigen Tag zu genießen.

5. Lernziel nennen, Sinn und Zweck der Aufgabe erläutern:

Ich nenne dem Auszubildenden das Lernziel – selbstständiges, zügiges und sorgfältig straffes Einpacken von Parfumsets, um die Kundenzufriedenheit sicherzustellen und nach außen ein einheitliches Bild abzugeben, dass den Vorstellungen der Firma Müller entspricht.

6. Lernziel in den organisatorischen Gesamtzusammenhang stellen

Diese Unterweisung ist im Ausbildungsplan vorgesehen, damit der o. die Auszubildenden die Grundlagen eines ordentlichen und korrekten Einpackens von Geschenken erlernt.

Dieses Wissen kann der o. die Auszubildende auch in anderen Abteilungen anwenden und an andere Mitarbeiter weitergeben. Die Serviceleistung „Geschenke einpacken“ ist eine der am meisten in Anspruch genommenen Serviceleistungen unserer Kunden. Sie bindet die Kunden an unser Unternehmen und tragen zum Unternehmenserfolg bei.

[...]

Details

Seiten
8
Jahr
2018
ISBN (eBook)
9783668688445
Dateigröße
444 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v421272
Institution / Hochschule
IHK für München und Oberbayern – IHK Akademie
Note
1
Schlagworte
geschenk unterweisung einzelhandelskauffrau/-mann

Autor

Zurück

Titel: Geschenk verpacken (Unterweisung Einzelhandelskauffrau/-mann)