Lade Inhalt...

Erworbene organische Herzklappenerkrankungen des linken Herzens und Rehabilitation

Hausarbeit (Hauptseminar) 2000 10 Seiten

Sport - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Das menschliche Herze
2.1 Herzschema
2.2 Speziell: Aufbau und Funktion des Herzklappensystems

3. Erworbene organische Herzerkrankungen des linken Herzens..
3.1 Aortenklappenstenose
3.2 Aortenklappeninsuffizienz
3.3 Mitralklappenstenose
3.4 Mitralklappeninsuffizienz
3.5 Mitralklappenprolaps
3.6 Kombinierte Herzfehler
3.7 Hinweise zur Behandlung und Therapie

4. Speziell: Sport mit Patienten nach Herzklappenersatz

5. Schlußbemerkung: Welche Rolle kommt dem Übungsleiter beim Sport mit Herzklappenpatienten zu?

6. Quellen- und Literaturliste

1. Einleitung

Herzfehler werden definiert als angeborene oder erworbene Veränderungen im Aufbau des Herzens bzw. der großen Gefäße. Diese Herzfehler betreffen entweder die Herzklappen oder führen zu Kurzschlußverbindungen1 zwischen den Herzkammern oder Gefäßen. In ihren Auswirkungen sind angeborene und erworbene Herzfehler ähnlich.

Mein Thema ist nun:

Erworbene organische Herzklappenfehler des linken Herzens und Rehabilitation“

Erworben bedeutet in diesem Fall, daß diese Erkrankungen erst nach der Geburt entstanden sind. Organisch meint, daß es sich um faßbare Herzerkrankungen handelt, die mit Strukturveränderungen des Herzens verbunden sind. Ich beschäftige mich nur mit den Herzklappenerkrankungen des linken Herzens unter dem Gesichtspunkt der beeinträchtigten Funktionalität und Reaktion des Herzens auf diese Einschränkung. In Anbetracht dessen werde ich hauptsächlich die Aorten- und Mitralklappenerkrankungen schildern, weil diese in der Literatur als die wesentlichen bezeichnet werden2.

Um einen sinnvollen Einstieg in das Thema zu ermöglichen, beschreibe ich zunächst das menschliche Herz, um darauf aufbauend speziell das Klappensystem zu erläutern. Anschließend gehe ich auf die Erkrankungen des linken Herzens ein und beschreibe kurz die Behandlungsweisen allgemein, um speziell die Rolle des Sports zu verdeutlichen. Da die „ultima ratio“ einer Klappenbehandlung die Prothese ist, möchte ich hier speziell die Auswirkung und Bedeutung des Sports auf Patienten mit Klappenersatz darstellen. Bezüglich der sportlichen Therapie kommt dem Übungsleiter eine besondere Bedeutung zu, die in der Schlußbemerkung abschließend reflektiert wird.

2. Das menschliche Herz.

Das Herz (Cor) kann man als Vierzylindermotor bezeichnen. Es ist ein muskuläres Hohlorgan, daß eine Saug- und Druckpumpe darstellt3 und besteht aus rechter Kammer und Vorhof, sowie linker Kammer und linker Vorhof4. Die linke Kammer versorgt den Körperkreislauf und ist deshalb stärker ausgeprägt. Der rechte Anteil versorgt den Lungenkreislauf und ist schwächer ausgebildet. Das Herz liegt zu 2/3 links und 1/3 rechtslagig im Brustkorb vor. Der rechte Anteil des Herzens ist leicht nach vorne geneigt. Ein gesundes Herz kann energetisch nicht ermüden, da die ATP- Zerfallsrate der Syntheserate unter aeroben Bedingungen entspricht. Das Herz wiegt in der Regel 350- 380g bei einem Volumen von 500- 800ml. Die Ausnahme ist das sog. Sportlerherz, bei dem eine Volumen-, Gewichts- und Dickenzunahme zu beobachten ist, die jedoch nicht krankhaft ist5.

2.1 Herzschema

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Abb. 1: Schema des Herzens6.

[...]


1 Shunts

2 Aus: Rost, R.: Sport- und Bewegungstherapie bei Inneren Krankheiten. Lehrbuch für Sportlehrer, Übungsleiter, Krankengymnasten und Sportärzte. 2. erweiterte Auflage. Köln 1999. ( künftig zitiert als: Rost, R.: Sport- und Bewegungstherapie bei Inneren Krankheiten.).

3 Bücker: Anatomie und Physiologie. Stuttgart- New York 1992. S.121f.

4 Faller, A./Schünke, M.: Der Körper des Menschen. 12. Auflage. Stuttgart- New York 1995. (künftig zitiert als: Faller, A.). S.134ff.

5 Hyperthrophe und dilatative Kardiomyopathien sind hingegen krankhafte Erscheinungen die behandelt werden müssen.

6 Aus: Rost, R.: Sport- und Bewegungstherapie bei Inneren Krankheiten. S.59.

Details

Seiten
10
Jahr
2000
ISBN (eBook)
9783638124973
Dateigröße
474 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v4013
Institution / Hochschule
Westfälische Wilhelms-Universität Münster – Sportwissenschaften
Note
2
Schlagworte
Herz Herzklappen Stenosen Insuffizienzen Rehabilitation Herzerkrankungen

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Erworbene organische Herzklappenerkrankungen des linken Herzens und Rehabilitation