Lade Inhalt...

Das Globale Zeitalter und die Marktsozialdemokratie

Rezension zu Martin Albrows "Das Globale Zeitalter"

Hausarbeit 2016 16 Seiten

Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten

Zusammenfassung

Der moderne Staat, der Nationalstaat, überlebte lange aufgrund einer immer weitergehenden Expansion. Im Globalen Zeitalter jedoch erscheinen viele Aspekte dieses Nationalstaates überholt. In dieser Arbeit werden verschiedene Aspekte des Nationalstaates im Globalen Zeitalter behandelt und auf ihre Aktualität überprüft. Besonders das Spannungsverhältnis von moderner individualisierter Gesellschaft und Sozialstaat. Ein weiteres Augenmerk liegt auch in den Transformationen der britischen und deutschen Sozialdemokratie, Schlagwort Dritter Weg, welcher von verschiedenen Theoretikern gerne auch stark kritisiert wird.

Details

Seiten
16
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783668620407
ISBN (Buch)
9783668620414
Dateigröße
542 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v388105
Institution / Hochschule
Johannes Kepler Universität Linz – Soziologie
Note
1
Schlagworte
Albrow Globales Zeitalter Neoliberalismus Sozialdemokratie Blair Nachtwey New Labour Party Labour Party Dritter Weg

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Das Globale Zeitalter und die Marktsozialdemokratie