Lade Inhalt...

Unternehmensführung (Corporate Governance) in China. Merkmale, Besonderheiten und Entwicklungsperspektiven

Masterarbeit 2017 114 Seiten

BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation

Zusammenfassung

Die vorliegende Arbeit mit dem Titel “Corporate Governance in China – Merkmale, Besonderheiten und Entwicklungsperspektiven” untersucht die Bestimmungs- und Einflussfaktoren zu den Grundsätzen der Unternehmensführung (Corporate Governance) vor dem spezifischen wirtschaftspolitischen Hintergrund der Volksrepublik China. Die Zielvorstellung ist, chinesische Entwicklungslinien der Corporate Governance nachzuzeichnen, zu definieren und im Kontext internationaler Corporate Governance-Syteme kritisch zu beleuchten.

In diesem Zusammenhang wird zunächst auf das ungemein weitläufige Thema der Corporate Governance im Allgemeinen eingegangen: Kapitel zwei der Arbeit wird sich somit im Grundlagenteil auf Determinanten der (internationalen) Corporate Governance-Interpretationen beziehen. Diese Bestimmungsfaktoren beinhalten zunächst begriffliche, definitorische und geschichtliche Komponenten. Die Beschreibung der begrifflichen und historischen Entwicklung und ihre differenzierte Auslegung in der (Unternehmens-) Praxis unterstützt den Leser dabei vertiefte Bewertungen der Corporate Governance zu erlangen und diese im Verlauf der Arbeit besser einzuordnen. [...]

Details

Seiten
114
Jahr
2017
ISBN (eBook)
9783668612532
ISBN (Buch)
9783668612549
Dateigröße
2.1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v387291
Institution / Hochschule
Internationale Fachhochschule Bad Honnef - Bonn
Note
1,7
Schlagworte
unternehmensführung corporate governance china merkmale besonderheiten entwicklungsperspektiven sinologie corporate governance staatsunternehmen deutschland Volksrepublik China wirtschaft china VR China

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Unternehmensführung (Corporate Governance) in China. Merkmale, Besonderheiten und Entwicklungsperspektiven