Lade Inhalt...

Potenziale und Risiken der Blockchaintechnologie im Bankenbereich

Bachelorarbeit 2017 54 Seiten

Informatik - Wirtschaftsinformatik

Zusammenfassung

Die Blockchain - Bei FinTechs und Banken ist dieser Begriff momentan in aller Munde. Die Angst der Banken, dass die kleinen hochinnovativen Startups den traditionsreichen Geldhäusern mit ihren klassischen Geschäftsmodellen Erträge, Kunden oder ganze Geschäftsfelder streitig machen ist groß. Vor allem ein Thema scheint in der Digitalisierungsstrategie der Banken einen festen Platz einzunehmen, die Blockchaintechnologie. Das Protokoll hinter der Kryptowährung Bitcoin, welches alle Transaktionen in zeitlich aufeinanderfolgenden Blöcken festhält und durch seine dezentrale Struktur unveränderbar und fälschungssicher sein soll. Im Grunde bedeutet dies, dass durch die Blockchaintechnologie die Legitimation durch zentrale Instanzen überflüssig wird. Der Blockchain wird ein immenses Potenzial in vielfältigsten Bereichen nachgesagt. Einige Befürworter sagen sogar, dass die Blockchaintechnologie genauso disruptiv sein wird wie das Internet.

Das World Economic Forum hat die Blockchainaktivitäten der Banken zwischen 2013 und 2016 beobachtet, wonach weltweit über 1,4 Mrd. US-Dollar in Blockchain-Projekte investiert wurden. In dieser Zeit wurden über 2.500 Patente angemeldet. 80 Prozent der Großbanken werden bis 2017 ein eigenes Blockchain-Projekt aufsetzen und über 90 Zentralbanken beteiligen sich aktuell aktiv an der Debatte über die künftige Nutzung der Blockchain. Im Finanzsektor gibt es folglich ein enormes Interesse an den Nutzungsmöglichkeiten dieser Technologie.

Diese Arbeit erklärt die Funktionsweise der Blockchain, sowie deren Vor- und Nachteile, gibt Aufschluss über die Grenzen und Möglichkeiten und untersucht die für das Finanzsystem wichtigsten Anwendungsgebiete wie z.B. Digitale Währungen, Finanzmärkte oder Smart Contracts. Eine mögliche Anwendung und deren Konsequenzen im Hinblick auf den Bankensektor, einzelne Finanzinstitute und die Auswirkungen auf einzelne Geschäftsfelder und Produkte sollen den Kern der Untersuchung der Arbeit bilden. Zum Schluss soll noch einmal das Potenzial der Blockchaintechnologie hervorgehoben werden vor allem welche Chancen und Risiken sich für Banken im Hinblick auf mögliche technische Szenarien ergeben. Die Arbeit endet mit einem Fazit des Autors und soll die erarbeiteten Kernthesen werten.

Details

Seiten
54
Jahr
2017
ISBN (eBook)
9783668614475
ISBN (Buch)
9783668614482
Dateigröße
1.4 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v387223
Institution / Hochschule
Hamburger Fern-Hochschule
Note
2,7
Schlagworte
Blockchain Bitcoin Hash Nonce Proof of Work Proof of Stake Distributed Ledger Ripple Ether Ethereum

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Potenziale und Risiken der Blockchaintechnologie im Bankenbereich