Lade Inhalt...

Entwicklung von gesundheitsfördernden Maßnahmen im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements für Muskel-Skelett-Erkrankungen bei älteren Beschäftigten im Gastgewerbe

Bachelorarbeit 2017 108 Seiten

Gesundheit - Sonstiges

Zusammenfassung

Ausgangslage für diese Arbeit sind die Altersstrukturverschiebung, sowie die hohen psychisch und körperlich belastenden Arbeitsfaktoren im Gastgewerbe. In dieser Ausarbeitung werden Maßnahmen entwickelt, um die Gesundheit und Leistungsfähigkeit, besonders der älteren Mitarbeiter im Gastgewerbe, zu bewahren und damit auch die Arbeitsproduktivität aufrecht zu erhalten. Das Gastgewerbe wurde als Berufszweig gewählt, da eine Forschungslücke im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement vorliegt. In den entsprechenden Betrieben wurden bisher wenige bis keine gesundheitsfördernden Maßnahmen umgesetzt. Da Muskel-Skelett-Erkrankungen heutzutage den größten Anteil der krankheitsbedingten Arbeitsausfälle ausmachen und auch im Gastgewerbe ein hohes Risiko für die Entstehung der Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems besteht, zeigt diese Krankheitsart eine hohe Relevanz für die Betriebe des Gastgewerbes. Dabei sollen durch die Entwicklung von verhältnis- und verhaltensorientierten Maßnahmen die körperlichen und psychischen Belastungen bei der Arbeit reduziert werden.

Details

Seiten
108
Jahr
2017
ISBN (eBook)
9783668614987
ISBN (Buch)
9783668614994
Dateigröße
6.9 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v385453
Institution / Hochschule
APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft in Bremen
Note
2,3
Schlagworte
BGM BGF Muskel-Skelett-Erkrankungen ältere Beschäftigte Gastgewerbe Gesundheitsmanagement gesundheitsfördernde Maßnahmen

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Entwicklung von gesundheitsfördernden Maßnahmen im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements für Muskel-Skelett-Erkrankungen bei älteren Beschäftigten im Gastgewerbe