Lade Inhalt...

Businessplan. Eröffnung eines Cafés

Ausarbeitung 2016 20 Seiten

BWL - Handel und Distribution

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1. Executive Summary

2. Produkt und Dienstleistungen
2.1 Produkt
2.2 Kundennutzen

3. Markt und Wettbewerb
3.1 Aktuelle Markttendenzen
3.2 Wettbewerbsumfeld

4. Marketing und Vertrieb
4.1 Werbemaßnahmen
4.2 Vertrieb
4.3 Preise

5. Geschäftsmodell, Geschäftssystem und Organisation
5.1 Geschäftsmodell
5.2 Aufbau- und Ablauforganisation
5.3 Lieferanten

6. Chancen und Risiken
6.1 Chancen
6.2 Risiken

7. Ermittlung Personalkosten/-aufwand

8. Investitionen

9. Kostenaufstellung

10. Plan Gewinn- und Verlustrechnung

11. Liquiditätsplan

12. Anhang

1. Executive Summary

Wir leben in einer Gesellschaft, wo Kundenerwartungen stetig ansteigen und es schwieriger wird, Kundenwünschen gerecht zu werden. Somit ist es an der Zeit, ein neues Konzept zu entwickeln, welches sich der heutigen Generation anpasst.

Die Café Bar „Delicioso (engl.: delicious = köstlich, lecker) – Das Leben beginnt nach Kaffee“ soll diesen Erwartungen gerecht werden und die Kunden für einen Moment, in eine sorgenfreie Welt entführen, wo man sich voll entspannen und diesen einen besonderen Moment genießen kann, welches mit einer angenehmen Atmosphäre und einem modernen Ambiente abgerundet wird.

Ein Café, das bequem, schnell und preiswert, mit einem kundenorientierten Service ist, ebenfalls die Möglichkeit bietet, die Speisen mitzunehmen.

Das Café liegt direkt im Ortskern von Köln, welches von diverse Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitaktivitäten umgeben ist.

Die Produktpalette soll alle Altersgruppen ansprechen, deshalb werden Pendler, Schüler, Familien und Angestellte von anderen Unternehmen als potentielle Kunden betrachtet. In den Morgenstunden, soll sich vorwiegend auf Pendler konzentriert werden, da diese oft wenig Zeit mitbringen. Diese Kunden sollen mit guter Qualität und einem kundenorientierten Service überzeugt werden.

Um herauszufinden, wie hoch die Kundenfrequenz am Tag und wie man die Öffnungszeiten des Geschäfts optimal bestimmen kann, musste eine eigene Analyse durchgeführt werden.

Es wurde an verschiedenen Tageszeiten 10 min beobachtet und analysiert, wie viele Menschen an dem potentiellen Geschäft vorbeilaufen und man diese als Kunden gewinnen kann. Täglich gehen im Durchschnitt (Freitag – Sonntag) rund 3900 potentielle Kunden an diesem Geschäft vorbei.

Die Produktpalette, setzt sich aus folgenden Angeboten zusammen:

Es sollen diverse Kaffeespezialitäten mit hohen Qualitätsansprüchen wie frisch gemahlener Kaffee, Latte Macchiato, Café Latte und Cappuccino angeboten werden. An Speisen bietet das Café unterschiedliche Snacks und Muffins an.

Als Wettbewerber treten eine Bäckerei und ein Backwerk auf. Es ist nicht immer einfach, sich in einem bereits bestehenden Markt zu etablieren, deshalb ist es notwendig eine effektive Marketingstrategie durchzuführen.

Es stehen unterschiedliche Marketingstrategien, wie eine große Eventeröffnung im Januar 2017 an. Durch Einschätzungen und intensive Marktbeobachtungen ist davon auszugehen, dass der durchschnittliche Tagesabsatz bei 195 Heißgetränken, 25 Snacks und 25 Muffins liegt. Dies wäre eine Kundenerwartung von 5% von den potentiellen Kunden, die täglich vorbeilaufen.

Das komplette Management des Cafés wird vom Autor übernommen, da er die nötige Ausbildung absolviert hat.

Durch jahrelange Erfahrungen im Management, hat er die Fähigkeiten und Kenntnisse für ein gastronomisches Unternehmen.

Bei der Gründung des Cafés gibt es sowohl Chancen, als auch Risiken, die bedacht werden müssen.

Beim Übertreffen der erwarteten Besucheranzahl, kann über eine Ausweitung der Öffnungszeiten nachgedacht werden. Eine weitere Option, wäre die Vergrößerung des Cafés.

Ein Risiko wäre das Nichterreichen des erwarteten Umsatzes und die Reaktion der Konkurrenz.

Um das Geschäft in Betrieb zu setzen sind Investitionen in Höhe von 20.100 € nötig. Diese werden für Mobiliar, Umbau- und Gestaltungsmaßnahmen, sowie Betriebs- und Geschäftsausstattung verwendet.

2. Produkt und Dienstleistungen

2.1 Produkt

Das Café Delicioso ist ein modernes Café.

Es soll mit sehr guter Qualität und ansprechenden Preisen die Kunden überzeugen. Abgerundet wird das Ganze mit einem schnellen, freundlichen und kundenorientierten Service, sowie einem gemütlichen Ambiente.

Aufgrund der zentralen Lage in Innenstadt, sollen alle Altersgruppen angesprochen werden.

Ziel ist es, die Kunden mit hochwertigen Kaffeespezialitäten zu überzeugen.

An Speisen werden verschiedene Snacks wie Ciabatta Tomate Mozzarella, Ciabatta Schinken Käse, Lauge Chef und Lauge Käse, sowie Muffins mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen wie Blaubeere, Apfel Zimt, Schoko und Erdbeere angeboten.

Es werden für die Snacks, ausschließlich frische und qualitativ hochwertige Zutaten von einem bestimmten Lieferanten verwendet, damit eine fortlaufende Qualität der Produkte gewährleistet wird. Die Snacks werden belegt mit frischem fettarmen Gouda, bestem deutschen Schinken, frischen Tomaten, Mozzarella, Eier aus Freilandhaltung und knackigem Eisbergsalat.

Die Snacks stehen für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung.

Die Muffins sollen mit frische und leckerer Optik die Kundschaft überzeugen.

Die Gäste, die Zeit mitbringen und den Tag mit einem gemütlichen und abwechslungsreichen Frühstück beginnen möchten, ist das Café schon ab 7:00 Uhr geöffnet. Ansonsten kann durch einen Front Counter, der leckere Café und die leckereren Speisen schnell ohne Wartezeit bestellt werden.

Es wurde bewusst eine kleine Angebotspalette gewählt, da die Kunden mit Kaffeespezialitäten überzeugt werden sollen.

Die Snacks und Muffins sollen das Geschäftsergebnis ankurbeln.

2.2 Kundennutzen

Die Kunden sollen mit hervorragender Qualität und kundenorientierten Service überzeugt werden und dies soll auch der Bestandteil des Cafés sein.

Das Café steht von Montag bis Sonntag von 7:00 Uhr bis 20:00 Uhr für die Kunden zur Verfügung.

Da das Café im Ortskern von Köln liegt, ist es ein großer Nutzen für die Kunden, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch zu Fuß das Café zu erreichen.

Solch ein Café, welches mit einem schönen Ambiente ausgestattet ist, der Service an erster Stelle steht und wo leckere Speisen und Getränke angeboten werden, ist in der näheren Umgebung noch nicht vertreten und stellt somit einen Mehrwert für die Kunden dar.

Das Café wird unter dem Motto „Das Leben beginnt nach Kaffee“ geführt. Es soll die Kunden, auf den Kauf einer Kaffeespezialität animieren und das Wohlfühlen nach einer Kaffeespezialität.

3. Markt und Wettbewerb

3.1 Aktuelle Markttendenzen

Das Unternehmen ist in der Gastronomiebranche angesiedelt.

Zeiteinsparung und Bequemlichkeit, sind heutzutage für den Kunden von großer Bedeutung, da die Befriedigung des Hungers im Vordergrund steht und das klassische Essengehen in den Hintergrund rückt.

Anhand der Statistik im Anhang erkennt man, dass die meisten Kaffeetrinker 2 bis 5 Tassen täglich konsumieren.

Laut einer Studie, steigt der Kaffeekonsum stetig mit dem Alter an.

Der Kaffee bleibt das Lieblingsgetränk der deutschen Bundesbürger.

Bis zu 165 Liter Kaffee trinkt jeder Bundesbürger pro Jahr. Man erkennt deutlich, dass in der ältesten Vergleichsgruppe ab 46 Jahren der Kaffee zum Lieblingsgetränk zählt. Bei der Vergleichsgruppe 18 bis 35 Jahren, gehören mehr als die Hälfte der Befragten zu den täglichen Kaffeekonsumenten.

Dem Unternehmen ist es wichtig, den Unique Selling Proposition (=USP, einzigartiger Wettbewerbsvorteil) klar zu definieren, damit man sich am Markt positionieren beziehungsweise differenzieren kann.

Das Café Delicioso soll den Kunden langfristig gute Qualität zu top Preisen anbieten.

Für die Eröffnung eines Cafés sind keine besonderen Vorkenntnisse oder Abschlüsse erforderlich.

Jeder Bürger, der ein Gastgewerbe eröffnen möchte, muss die Auflagen vom Gesundheitsamt, hygienischen Bestimmungen und Genehmigungspflichten beachten.

Der Kundenstamm des Unternehmens, setzt sich in erster Linie aus den Pendlern zusammen. Es werden ebenfalls Familien und Angestellte aus nahliegenden Unternehmen erwartet.

Die erwartete durchschnittliche Kundenfrequenz liegt bei 195 Gästen.

Durch ansprechende Preise, ist davon auszugehen, dass nicht nur „Einkommensstarke“, sondern auch „Normalverdiener“ das Café besuchen.

Hierbei ist es wichtig, dass man kontinuierlich auf die Preispolitik achtet und gegebenenfalls Änderungen vornimmt.

3.2 Wettbewerbsumfeld

Als die stärksten Wettbewerber des Unternehmens zählen zum einen eine Bäckerei und zum anderen ein Backwerk.

Die Bäckerei lockt durch sehr günstige Preise. Das Angebot setzt sich aus verschiedenen Gebäcken, belegten Brötchen und verschiedenen Süßwaren, sowie Heiß- und Kaltgetränken zusammen.

Die Kaffeespezialitäten werden dort zum Preis von 1,99 € angeboten.

Das Café Delicioso überzeugt ebenfalls, durch ansprechende Preise für hochwertige Produkte.

Durch das moderne Ambiente, soll das Café als Anlaufstelle Nummer Eins werden und soll somit, ein Wettbewerbsvorteil für das Unternehmen sein.

Das Backwerk, bietet zwar ein größeres Produktsortiment an, jedoch gibt es nicht die Möglichkeiten, dass Kunden im Unternehmen sich aufhalten können.

Dadurch glänzt das Café Delicioso, welches modern ausgestattet ist und auch die Möglichkeit bietet, im Café seine Getränke du Speisen zu verkosten.

Durch verschiedene Marktbeobachtungen, hat sich herauskristallisiert, dass es in der Nähe keine Möglichkeiten gibt, wo man sich gemütlich hinsetzen kann. Es wird sich auf den Außerhausverkauf fixiert.

Des Weiteren ist auffällig, dass Konkurrenten selten Werbung schalten.

Sie vertrauen lediglich auf den Ruf des Unternehmens und leben hauptsächlich von Laufkundschaft.

Dies soll beim Café nicht der Fall sein. Das Ziel ist es, dass Kunden zu Stammkunden werden.

Ebenfalls bei der Standortanalyse wurden die Mietpreise für das neue Café analysiert. Es hat sich herausgestellt, dass die Mietpreise im Zentrum unter dem Durchschnitt von NRW und Deutschland liegen.

Deshalb ist das geringe Mietpreisniveau von Vorteil, wodurch auch niedrige Fixkosten und Betriebskosten auf das Unternehmen zukommen.

Zwar sind die Mietpreise in Köln in den vergangenen Jahren gestiegen, jedoch soll das Café durch einen breiten Kundenstamm diese Kosten abdecken.

4. Marketing und Vertrieb

4.1 Werbemaßnahmen

Es ist von großer Bedeutung, dass das Café bei der Neueröffnung einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht, um sich von der Konkurrenz abzuheben und um einen festen Kundenstamm aufzubauen.

Deshalb ist es unabdingbar, dass die Marketingstrategie gut durchdacht und gut organisiert durchgeführt wird.

Schon bevor das Café eröffnet wird, sollen die potentiellen Kunden auf das Café aufmerksam und neugierig gemacht werden.

Es soll während der Umbauphase, vor das Café ein großer Flyer mit der Überschrift „Cafe Delicioso – Bald für Sie geöffnet“ verhängt werden.

Zudem sollen kleine Flyer verteilt werden, die auf die Produkte und Preisliste aufmerksam machen.

Durch dieses Direktmarketing, werden schon einzelne Kunden gezielt aufmerksam gemacht. Des Weiteren soll auch eine Mediawerbung geschaltet werden.

Auf Facebook, sollen in den umliegenden Orten, potentielle Kunden aufmerksam gemacht werden. Auch nachdem das Café eröffnet ist, sollen in der Anfangszeit weiterhin Flyer verteilt werden.

[...]

Details

Seiten
20
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783668558892
ISBN (Buch)
9783668558908
Dateigröße
1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v379180
Institution / Hochschule
Fachhochschule des Mittelstands
Note
2,0
Schlagworte
businessplan eröffnung cafés

Autor

Zurück

Titel: Businessplan. Eröffnung eines Cafés