Lade Inhalt...

Die Konstruktion von Rede und mentalen Prozessen in Alfred Döblins "Die Ermordung einer Butterblume". Eine erzähltechnische Analyse mithilfe von CATMA

Hausarbeit 2014 22 Seiten

Germanistik - Neuere Deutsche Literatur

Zusammenfassung

In dieser Hausarbeit geht es um die erzähltechnische Analyse des Erzähltextes "Die Ermordung einer Butterblume" von Alfred Döblin. Dabei liegt der Fokus auf der Analyse der Rede und der mentalen Prozesse der Hauptfigur. Unterstützt wird die Analyse durch ein computergestütztes Analyse-Tool mit dem Namen "CATMA" (Computer Aided Textual Markup & Analysis). Mit diesem ist es beispielsweise möglich, Rede- oder Gedankenanteile von Personen grafisch zu visualisieren und sie unterstützend für die erzähltechnische Analyse sowie die Interpretation des Textes zu nutzen.

Im Rahmen der Arbeit soll das Phänomen der Präsentation von Rede und mentalen Prozessen am Beispiel eines narratologischen Textes erforscht werden. "Die Ermordung einer Butterblume" beinhaltet überwiegend ein verworrenes Geflecht aus Gedankenprozessen und Redebeiträgen des Protagonisten. Ein Teil der Arbeit ist die Frage nach der Konstruktion der besagten Prozesse sowie nach der möglichen Illusion der Unmittelbarkeit einer Aussage.

Die erzähltechnische Analysemethode nach Silke Lahn und Jan Christoph Meier ist die methodische Basis für die Analyse. Da es unterschiedliche Modelle und Termini zur Untersuchung der Figurenrede gibt, soll der Fokus auf dem Drei-Stufen-Modell der Redewiedergabe liegen. Das Modell ermöglicht die Unterteilung der Figuren- und Gedankenrede in drei Kategorien. Anschließend wird die Häufigkeit der verschiedenen Kategorien ausgewertet und verglichen.

Details

Seiten
22
Jahr
2014
ISBN (eBook)
9783668541856
Dateigröße
925 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v376800
Institution / Hochschule
Universität Hamburg – Geisteswissenschaften
Note
1,0
Schlagworte
Erzählen Erzählforschung Analye Narratologie Rede Mentale Prozesse Alfred Döblin Die Ermordung einer Butterblume

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Die Konstruktion von Rede und mentalen Prozessen in Alfred Döblins "Die Ermordung einer Butterblume". Eine erzähltechnische Analyse mithilfe von CATMA