Lade Inhalt...

Die Zulässigkeit industrieller Großprojekte im Kontext der Anforderungen der Wasserrahmenrichtlinie

Eine kritische Analyse der Wasserrahmenrichtlinie

Hausarbeit 2017 32 Seiten

Umweltwissenschaften

Zusammenfassung

Diese Arbeit thematisiert die Wasserrahmenrichtlinie, die im Jahr 2000 erlassen wurde. Die Entscheidungen innerhalber der Richtlinie sollen kritisch analyisiert werden und im Zuge dessen werden die Bewirtschaftungsziele und die damit verbundenen Begriffe Verschlechterung und Verbesserung näher erläutert, sowie die daraus resultierenden Konflikte beschrieben. Das Verschlechterungsverbot und die damit im Zusammenhang stehende Rechtsprechung stellen den Schwerpunkt dieser Ausarbeitung dar.

Details

Seiten
32
Jahr
2017
ISBN (Buch)
9783668539686
Dateigröße
975 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v376639
Institution / Hochschule
FernUniversität Hagen – Rechtswissenschaften
Note
sehr gut
Schlagworte
Wasserrahmenrichtlinie Verschlechterungsverbot Verbesserungsgebot Phasing Out Umweltziele Bewirtschaftungsziele

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Die Zulässigkeit industrieller Großprojekte im Kontext der Anforderungen der Wasserrahmenrichtlinie