Lade Inhalt...

Die Bedeutung Gottes und der Natur in Bertolt Brechts Werk am Beispiel des Gedichts "Vom ertrunkenen Mädchen"

Hausarbeit (Hauptseminar) 2015 14 Seiten

Germanistik - Neuere Deutsche Literatur

Zusammenfassung

Brecht, die Natur und Gott – es ist deutlich, dass sich die Themenkreise Natur und Gott wie ein roter Faden durch das Gesamtwerk Brechts ziehen. Anhand der genaueren Untersuchung des Gedichts "Vom ertrunkenen Mädchen" soll die Verwendung dieser Motive im Rahmen der Arbeit exemplarisch verdeutlicht werden.

Ausgehend von Peter Paul Schwarz, der den Nihilismus Brechts als Grundlage der schematischen und strukturellen Zusammenhänge in dessen Werk versteht, untersucht die Arbeit die Verbindung von Brecht und Gott. Die Abwendung Brechts von Gott hin zu einer nihilistischen Weltsicht wirkte sich auf die von ihm, im Zuge dieser Entwicklung, verfassten Einzelwerke aus. Ein Teil dieser Arbeit befasst sich demnach mit der religiösen Entwicklung Brechts und deren Auswirkung auf Brechts Gesamtwerk. Die Ausarbeitung dieses Teils basiert weitgehend auf Schwarz' Werk "Brechts frühe Lyrik, 1914 – 1922". Des weiteren wird das Motiv Gottes, dessen Existenz und die dadurch zu reflektierende Weltsicht Brechts anhand des Gedichts "Vom ertrunkenen Mädchen" exemplarisch erläutert.

Doch nicht nur das Motiv Gott, sondern auch die Thematik der Natur spielt in Brechts Lyrik eine bedeutende Rolle. Bereits ab dem 18. Jahrhundert finden Gefühle und die Reflexion des Naturbegriffs Ausdruck in der Lyrik. Der Strom der Naturlyrik breitete sich bis hin ins 20. Jahrhundert aus. Die freie Natur galt als Hauptthema dieser Strömung. Brecht, der zwar ebenfalls von diesem Strom tangiert wurde, wird in der Forschung jedoch als Ausnahme innerhalb der Naturlyriker des 20. Jahrhunderts gesehen. Wie Brecht die Natur und ihre Symbolik in sein Werk einband wird im Laufe dieser Arbeit näher betrachtet. Auf die allgemeine Einordnung der Natur in Brechts Gesamtwerk folgt die spezifische Interpretation dieses Motivs im Gedicht "Vom ertrunkenen Mädchen".

Details

Seiten
14
Jahr
2015
ISBN (eBook)
9783668539440
ISBN (Buch)
9783668539457
Dateigröße
579 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v376633
Institution / Hochschule
Ludwig-Maximilians-Universität München
Note
1,7
Schlagworte
bertolt brecht episches theater lyrik gott

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Die Bedeutung Gottes und der Natur in Bertolt Brechts Werk am Beispiel des Gedichts "Vom ertrunkenen Mädchen"