Lade Inhalt...

Frauenbilder in Uwe Johnsons "Mutmassungen über Jakob" und "Zwei Ansichten" im Vergleich zum Frauenbild in Christa Wolfs "Der geteilte Himmel"

Einflüsse des geteilten Deutschlands auf die Darstellung der Frau in Romanen

Hausarbeit 2015 34 Seiten

Germanistik - Neuere Deutsche Literatur

Zusammenfassung

Die vorliegende Arbeit wird sich Frauenbildern in ausgewählten Werken Uwe Johnsons und Christa Wolfs im Vergleich widmen. Dabei geht es darum, herauszufinden, wie die Darstellung der Frauenbilder in zwei ausgewählten Werken Uwe Johnsons im Vergleich zum Frauenbild in Christa Wolfs „Der geteilte Himmel“ aussieht. Von Uwe Johnson werden es die „Mutmassungen über Jakob“ und „Zwei Ansichten“ sein, die näher untersucht werden sollen.

Ausgewählt habe ich diese Werke, weil die Biographien von Uwe Johnson und Christa Wolf einander sehr stark ähneln: Beide kamen zur etwa gleichen Zeit zur Welt und waren während der nationalsozialistischen Ära Kinder, beide erlebten den Zweiten Weltkrieg und waren anschließend in der DDR ansässig, beide waren bis ans Ende ihrer Lebzeiten als Schreibende tätig. Der wichtige Unterschied liegt jedoch darin, dass Uwe Johnson 1959 die DDR verließ und Christa Wolf sich bewusst für ein Leben in der DDR entschied.

Details

Seiten
34
Jahr
2015
ISBN (eBook)
9783668533950
ISBN (Buch)
9783668533967
Dateigröße
664 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v376232
Institution / Hochschule
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Note
1,7
Schlagworte
frauenbilder johnsons mutmassungen jakob zwei ansichten vergleich frauenbild christa wolfs himmel einflüsse deutschlands darstellung frau romanen

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Frauenbilder in Uwe Johnsons "Mutmassungen über Jakob" und "Zwei Ansichten"  im Vergleich zum Frauenbild in Christa Wolfs "Der geteilte Himmel"