Lade Inhalt...

Marketing-Mix im Produkt- und Dienstleistungssektor

von Anonym

Hausarbeit 2017 14 Seiten

BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media

Zusammenfassung

Bei der Markteinführung jedes neuen Produktes oder Dienstleistung müssen sich Unternehmen der Aufgabe stellen ihre Ware auch zu verkaufen. Das bedeutet in Zeiten wirtschaftlicher Supermächte, hohem Wettbewerb und teilweise stark gesättigter Märkte eine große Herausforderung.

In diesem Zusammenhang wird in der vorliegenden Arbeit ein Faktor dieser Thematik aufgegriffen und bearbeitet. Das Thema lautet „Marketing-Mix im Produkt- und Dienstleistungssektor“. Zunächst wird geklärt, was Marketing eigentlich ist und aus welchen Komponenten es sich zusammensetzt. Um sich dem wesentlichen Kern zu nähern, werden anschließend ein paar grundsätzliche Begrifflichkeiten erklärt. Das dient der chronologischen und damit auch wissenschaftlichen Vorgehensweise einer Studienarbeit. Es beginnt mit der Frage was absatzpolitische Instrumente im Allgemeinen sind bzw. wofür sie genutzt werden und wie aus ihnen der erwähnte Marketing-Mix entsteht.

In 3.1 – 3.3 werden drei der insgesamt vier Elemente näher beleuchtet und mit Hilfe von ausgewählten Grafiken verdeutlicht. Punkt 4 bezieht sich dann auf die Kommunikationspolitik. Auf diesen Absatz wird besonderes Augenmerk gelegt, da hier der Bezug zu Events und damit zum Dienstleistungssektor verdeutlicht wird. Außerdem wird an dieser Stelle erklärt, welche Bedeutung einem Event im Marketing-Mix zukommt.

Ein abschließendes Fazit soll die Erkenntnisse der Arbeit zusammenfassen und den Faktor Event im Kontext des Themas erneut verinnerlichen.

Details

Seiten
14
Jahr
2017
ISBN (eBook)
9783668533011
ISBN (Buch)
9783668533028
Dateigröße
785 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v376164
Note
1,3
Schlagworte
Marketing-Mix Produktpolitik Preispolitik Distributionspolitik Kommunikationspolitik Marketing Kommunikations-Mix Event Dienstleistung

Autor

  • Anonym

Teilen

Zurück

Titel: Marketing-Mix im Produkt- und Dienstleistungssektor