Lade Inhalt...

Gewinnsteigernde Marketingmaßnahmen bei Sportevents am Beispiel Red Bull

Hausarbeit 2016 19 Seiten

BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media

Zusammenfassung

In der folgenden Studienarbeit werde ich mich mit dem Thema „gewinnsteigernde Marketingmaßnahmen bei Sportevents am Beispiel Red Bull“ beschäftigen. Ich habe mich für dieses Thema entschieden, da ich mich sehr für Marketing und dessen Auswirkungen interessiere. Red Bull ist ein namenhaftes Unternehmen, das ausnahmslos die spektakulärsten Sportevents sponsert und wie kein anderer Werbeträger so raffiniert die Elemente und Methoden des Marketings für sich nutzt. Da das Unternehmen mittlerweile ein sehr weit gefächertes Spektrum an Sportarten und Events abdeckt, möchte ich mich in dieser Studienarbeit nur auf einige Beispiele beschränken. Zunächst werden die Grundlagen zum allgemeinen Verständnis und den Strukturen des Unternehmens erklärt. Darauf folgen einige Begriffserklärungen. Im nächsten Schritt folgt der Schwerpunkt der Studienarbeit: Sponsoring von Sportveranstaltungen durch das Unternehmen Red Bull, was anhand von Beispielen erläutert wird sowie der Einsatz des viralen Marketing. Der folgende Anschnitt soll dann anschließend die Zukunft von Red Bull analysieren. Abschließend wird die Studienarbeit von einem umfassenden Fazit abgeschlossen.

Im Jahr 1982 reiste Dietrich Mateschitz, geb. 20 Mai 1944, aus beruflichen Gründen nach Thailand. Um gegen seinen Jetlag anzukämpfen trank er den Energie Drink Krating Daeng, der in Asien bereits bekannt war, jedoch für den europäischen Markt eine Neuheit. Krating Daeng, zu deutsch roter Bulle, ist ein aufputschendes Koffein-Zucker-Getränk. Mateschitz war sofort begeistert von dem außergewöhnlichen Produkt und entdeckte eine Nische auf dem europäischen Markt. Er erwarb internationale Lizenzrechte und gründete 1984 in Zusammenarbeit mit seinen thailändischen Partnern die Red Bull GmbH. Er erwarb 49 % der Firmenanteile und importierte das thailändische Getränk nach Österreich. Mateschitz gründete den Firmensitz in Fuschl am See in Österreich, übersetzte den ursprünglichen Namen ins Englische und wandelte den Geschmack ab. Er kreierte ein neues Design und klügelte nicht zuletzt einen Marketingplan aus.

Details

Seiten
19
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783668533448
ISBN (Buch)
9783668533455
Dateigröße
749 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v376135
Institution / Hochschule
Fachhochschule des Mittelstands
Note
2
Schlagworte
Red Bull Gewinnsteigerung Marketing Sportevent Dietrich Mateschitz Vermarktung Gewinn

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Gewinnsteigernde Marketingmaßnahmen bei Sportevents am Beispiel Red Bull