Lade Inhalt...

"Von der Kindsmörderin Marie Farrar" von Bertolt Brecht. Eine moderne Moritat?

Seminararbeit 2014 19 Seiten

Germanistik - Neuere Deutsche Literatur

Zusammenfassung

In meiner Arbeit im Kontext des Seminars „Kindsmord in der Literatur und im Lied“ werde ich der Frage nachgehen, wie sich die Thematik des Kindsmords in traditionelleren literarischen Formen gestaltet und wie diese Darstellung moderne Werke beeinflusst hat. Welche Motive und Techniken haben sich entwickelt und verändert, welche sind gleichgeblieben und von welchen grenzen sich neuere Kindsmord-Darstellungen ab? Diese und weitere Fragen werde ich am Beispiel von Bertolt Brechts Ballade „Von der Kindsmörderin Marie Farrar“ untersuchen, die ich mit zwei historischen Moritaten, „Die Geschichte der Kinds-Mörderin M. H. von T.“ und „Das erwachte Gewissen oder Die böse Mutter“ vergleichen möchte.

Details

Seiten
19
Jahr
2014
ISBN (eBook)
9783668542235
ISBN (Buch)
9783668542242
Dateigröße
535 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v375792
Institution / Hochschule
Universität Hamburg
Note
1,3
Schlagworte
kindsmord brecht literatur germanistik neuere deutsche literatur moritat

Autor

Teilen

Zurück

Titel: "Von der Kindsmörderin Marie Farrar" von Bertolt Brecht. Eine moderne Moritat?