Lade Inhalt...

Schwimmtraining für Kinder. Grundlagen der Arbeits- und Organisationpsychologie

Hausarbeit 2017 22 Seiten

Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft

Zusammenfassung

In der vorliegenden Hausarbeit soll das Fallbeispiel eines Schwimmtrainings anhand von verschieden Themen der Arbeits- und Organisationspsychologie analysiert werden. Der zweite Teil der Hausarbeit umfasst Artikelanalyse.

Die Handlungsregulationstheorie ist eine Theorie, welche dazu dient menschliches (Arbeits-)handeln zu beschreiben. Dadurch wird der kognitive Aufwand für unterschiedliche Handlungen deutlich, welche eine Person aufbringen muss. Außerdem sagt die Handlungsregulationstheorie Wirkungen von unterschiedlichen Arbeitsaufgaben hervor und ermöglicht Rückschlüsse für die Arbeitsgestaltung. Es können aber auch Fehler, welche beim Lernen oder beim erfüllen automatisierter Handlungen entstehen, gefunden werden. Die Hauptmerkmale einer Handlung sind: ein zielgerichteter und bewusster Vorgang der Handlung, die Gegenständlichkeit sowie die gesellschaftliche und soziale Eingebundenheit der Aufgabe.

In Bezug zum Fallbespiel ist ein Soll-Zustand aus Sicht des Schwimmtrainers, dass ein Schwimmanfänger nach einer Stunde keine Angst mehr vor dem Element Wasser hat und die richtige Wasserlage kennengelernt hat. Der aktuelle Ist- Zustand ist jedoch, dass das Kind bisher noch nie im Schwimmbad war. Nun wird der Trainer alles daran setzen Schritt für Schritt dem Schwimmkind, in spielersicher Atmosphäre die Furcht vor dem Wasser zu nehmen und das gleiten zu üben, damit am Ende der Schwimmstunde der gewollte Soll-Zustand dem Ist-Zustand entspricht. Somit wäre die Handlung absolviert. Das heißt der Trainer kann im Voraus den Erziehungsberechtigten der Schwimmkinder eine Auskunft über das Ziel der Schwimmstunde geben. Bei Betrachtung der gesellschaftlichen und sozialen Eingebundenheit wird deutlich, dass während des Unterrichts Abstimmungsprozesse stattfinden, beispielsweise wenn das Schwimmkind eine Pause braucht oder zur Toilette gehen muss.

Im Folgenden werden die vier Phasen der Handlung: die Zielbildung, die Planung, die Ausführung und die Kontrolle betrachtet. Bei der Zielbindung orientiert sich der Schwimmtrainer an dem Schwimmkind und legt so ein Ziel fest. Ein Ziel könnte beispielsweise das Schwimmen mit einem Schwimmgürtel sein.

Details

Seiten
22
Jahr
2017
ISBN (eBook)
9783668529168
ISBN (Buch)
9783668529175
Dateigröße
451 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v375439
Note
1,7
Schlagworte
schwimmtraining kinder grundlagen arbeits- organisationpsychologie

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Schwimmtraining für Kinder. Grundlagen der Arbeits- und Organisationpsychologie