Lade Inhalt...

Tiefbau bei der Erschließung eines Neubaugebiets. Projektaufgabe Geprüfter Polier

Projektarbeit 2017 48 Seiten

AdA Handwerk / Produktion / Gewerbe - Sonstige Berufe / Themen

Zusammenfassung

In diesem Projekt handelt es sich um ein Neubaugebiet das erschlossen werden soll.
Hierzu sind einzelne Teilstücke ausgeschrieben worden. Das von mir zu bearbeitende Teilstück befindet sich im unbearbeiteten Zustand und ist derzeit noch Ackerland. Das betrifft die Planstraße A und H „( Helene-Weigel-Weg)“. Die anderen Teilstücke und Planstraßen wurden bereits erschlossen.

Geplant ist in diesem Teilstück ein Schmutzwasserkanal aus Steinzeug DN 250 und ein Regenwasserkanal aus Beton in DN 400 und in DN 700. Die Länge des Schmutzwasserkanals beträgt 99,28m.Die Länge des Regenwasserkanals beträgt 181,26m, wobei sich die 181,26m in 2 Teilstücke aufteilen 113m DN 700 und 68,24m DN 400. Um das spätere anschließen an den jeweiligen Kanal zu ermöglichen, werden die Hausanschlüsse auf die einzelnen noch Unbebauten Grundstücke herausgelegt, mit einem Blinddeckel verschlossen und eingemessen.

Des Weiteren werden auch Versorgungsleitungen (Gas, Strom, Wasser und Telekomunikation) verlegt. Die Verlegung der Versorgungsleitungen wird außer Acht gelassen, da diese von einem vertrauenswürdigem Nachunternehmer fachgerecht und den geltenden Vorschriften entsprechend verlegt werden. Nach Abschluss der Arbeiten von Kanal und Versorgungsleitungen, wird eine Baustraße aus Asphalttragdeckschicht 8cm dick gebaut. Um das spätere befahren für die Hochbauarbeiten (Häuserbau) zur Materiallieferung und befahren von Kraftfahrzeugen auf einem standfesten- und tragfähigem Untergrund zu ermöglichen.

Details

Seiten
48
Jahr
2017
ISBN (eBook)
9783668525078
Dateigröße
7.3 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v374699
Note
1,8
Schlagworte
Tiefbau Geprüfter Polier Projektaufgabe

Teilen

Zurück

Titel: Tiefbau bei der Erschließung eines Neubaugebiets. Projektaufgabe Geprüfter Polier