Lade Inhalt...

Zahlen einer Rechnung durch Überweisung (Unterweisung Industriekaufmann / -kauffrau)

Unterweisung / Unterweisungsentwurf 2005 10 Seiten

AdA Kaufmännische Berufe / Verwaltung

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1. Thema

2. Ausbildungssituation

3. Einordnung der Unterweisung

4. Lernziele
4.1 Kognitive Lernziele
4.2 Affektive Lernziele
4.3 Psychomotorische Lernziele
4.4 Operationalisierung

5. Vorwissen und geplanter Ausbildungsverlauf

6. Unterweisungsort

7. Zeitplanung

8. Ausbildungsmittel

9. Motivation

10. 4-Stufen Methode der Ausbildung
10.1 Vorbereitung
10.2 Vormachen
10.3 Nachmachen und Erklären lassen
10.4 Selbständiges Üben

11. Zergliederung

12. Anlagen

1. Thema

Zahlen einer Rechnung durch Überweisung.

2. Ausbildungssituation

Die Auszubildende Hermine Frohsinn ist 18 Jahre alt und hat ihre Ausbildung zur Industriekauffrau am 01. September 2003 bei uns begonnen. Frau Frohsinn hat die Berufsfachschule Wirtschaft für Realschulabsolventen in Walsrode mit einem sehr guten Ergebnis abgeschlossen und ist in der Ausbildung gewissenhaft und engagiert. Sie befindet sich im Moment im siebten Ausbildungsmonat des zweiten Ausbildungsjahres in der Abteilung: Buchhaltung / Rechnungswesen. Nach diesem Ausbildungsabschnitt soll Frau Frohsinn in der Personalabteilung eingesetzt werden.

Frau Frohsinn ist aktive „Funkenmariechen“ – Tänzerin im örtlichen Karnevalsverein und nimmt nach ihrem Feierabend an einem Volkshochschulkurs „Ägyptologie“ teil, da sie von der Geschichte Ägyptens fasziniert ist.

3. Einordnung der Unterweisung

Das Unterweisungs-Thema „Zahlen einer Rechnung durch Überweisung“ ist lt. Verordnung über die Berufsausbildung zum Industriekaufmann vom 23. Juli 2002 in §4 Nr. 9.1 unter dem Punkt „Vorgänge des Zahlungsverkehrs und des Mahnwesens“ vorgesehen. Die Auszubildende Frau Hermine Frohsinn konnte bei der vorangegangenen Unterweisung zur Rechnungsprüfung tadellos überzeugen. Die Auszubildende lernt in dieser Unterweisung den Vorgang des ordnungsgemäßen Ausfüllens eines Überweisungsformulars, um in der Folgeabteilung „Personal“ die Überweisungen der Gehälter für geringfügig Beschäftigte selbständig ausführen zu können.

4. Lernziele

4.1 Kognitive Lernziele

Nach der Unterweisung soll die Auszubildende die fachgerechte Ausfüllung einer Überweisung anhand einer Rechnung beherrschen. Sie muss wissen, wie die einzelnen Felder ausgefüllt werden und wo sie die dafür benötigten Informationen aus der Rechnung herauslesen kann. Sie sollte auch in der Lage sein, gegebenenfalls den Überweisungsbetrag zu errechnen.

4.2 Affektive Lernziele

Die Auszubildende soll in der Lage sein, selbstständig und verantwortungsbewusst zu arbeiten. Durch die Vorbereitung auf die eigenverantwortliche Übernahme dieser Aufgabe soll die Auszubildende zusätzlich motiviert werden.

4.3 Psychomotorische Lernziele

Die Auszubildende soll durch das Üben eine angemessene Geschwindigkeit bei der Ausfüllung eines Überweisungsformulars erreichen.

4.4 Operationalisierung

Das Lernziel ist erreicht, wenn Frau Frohsinn eine Rechnung durch selbständiges ausfüllen einer Überweisung bezahlen kann. Sie muss dafür den Zahlungsbetrag berechnen und alle notwendigen Felder der Überweisung entsprechend ausfüllen können. Wenn der Ausbilder sicher ist, dass die Auszubildende sicher damit umgehen kann, ist die Unterweisung erfolgreich abgeschlossen.

5. Vorwissen und geplanter Ausbildungsverlauf

Aufgrund der sehr guten Vorkenntnisse aus dem Fach Rechnungswesen fiel es Frau Frohsinn leicht die bisherigen Aufgaben aus dem Tätigkeitsbereich Buchhaltung und Rechnungswesen zu erlernen. Dazu gehörten u.a. Rechnungen prüfen und vorkontieren, Umgang mit den Buchungsprogrammen und der EDV. Da immer wieder Probleme mit dem EDV gestützten Druck der Überweisungen auftreten und deshalb Formulare per Hand ergänzt werden müssen und Frau Schwammig in der Personalabteilung die Überweisungen der Gehälter für geringfügig Beschäftigte eigenverantwortlich ausführen soll, werden dafür in dieser Unterweisung die Grundlagen vermittelt.

6. Unterweisungsort

Die Unterweisung findet im Büro der Abteilung Buchhaltung statt. Frau Frohsinn wurde dort ein eigener Schreibtisch mit allen benötigten Hilfsmitteln, sowie einem PC-Arbeitsplatz nach den ergonomischen Arbeitsplatzrichtlinien zur Verfügung gestellt. Frau Frosinn arbeitet im Team mit 2 weiteren Mitarbeitern, die aufkommende Fragen beantworten können und ihr unterstützend bei der täglichen Arbeit zur Seite stehen.

[...]

Details

Seiten
10
Jahr
2005
ISBN (eBook)
9783638360708
Dateigröße
431 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v36446
Note
97 Prozent Note 1
Schlagworte
Zahlen Rechnung Industriekaufmann AEVO

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Zahlen einer Rechnung durch Überweisung (Unterweisung Industriekaufmann / -kauffrau)