Lade Inhalt...

Verpacken von Waren (Unterweisung Fachlagerist/in)

Unterweisung / Unterweisungsentwurf 2016 6 Seiten

AdA Kaufmännische Berufe / Verwaltung

Leseprobe

Berufs- und arbeitspadagogische Prufung Ausbildunssituation fur den praktischen Prufungsteil

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Ausbildungssituation:

Auszubildender im zweiten Monat des ersten Ausbildungsjahres

Es handelt sich bei diesem Konzept um die Unterweisung eines Auszubildenden bei der Dinzler Kaffeerosterei AG. Die Dinzler Kaffeerosterei AG ist ein Unternehmen im Lebensmittelbereich mit dem Schwerpunkt „Kaffee". Der Auszubildende befindet sich im ersten Lehrjahr zur Fachlagerist, er ist aufgeweckt, interessiert und fleiRig.

Thema:

Guter Verpacken

Lernziel (operationalisiert)

Der Auszubildende ist nach der Unterweisung in der Lage, mit Hilfe der notwendigen und erforderlichen Hilfsmittel, Kaffee fehlerfrei und fachgerecht zu verpacken und fur den Versand vorzubereiten.

Bezug zum Ausbildungsrahmenplan

Kommissionierung und Verpackung von Gutern (§ 7, Nr. 10, Buchstabe „C" der Verordnung iiber die Berufsausbildung zum Fachlagerist)

Gewahlte Methode:

Vier-Stufen-Methode

Ausbildungsberuf:

Fachlagerist Unterweisungsort:

Lager der Dinzler Kaffeerosterei AG (Verpackungsstation)

Dauer der Unterweisung:

15 Minuten +/- zwei Minuten

Hilfsmittel:

- Packgut: Sechs Beutel Kaffee; CD; Porzelanbecher
- Packmittel: Drei verschiedene KartongroRen
- Packhilfsmittel: Fullungsmaterial ;Tesa Handabroller; Packliste; Versandlabel;

Geplanter Ablauf der Durchfiihrung:

Stufe 1:

Vorbereitung des Arbeitsplatzes und anschlieftende Begruftung des Auszubildenden.

Befangenheit beim Auszubildenden nehmen durch einen Small-Talk.

Nennung des Themas und Erlauterung weshalb es wichtig ist, diesen Inhalt zu lernen. (Motivation).

Erfragen der Vorkenntnisse zu diesem Thema. Nennung des Feinlernzieles der heutigen Unterweisung.

Aufgabe in den organisatorischen Gesamtzusammenhang stellen. (was passiert, wenn die Aufgabe nicht korrekt erledigt wird)

Stufe 2:

Fur den Auszubildenden gut einsehbar die einzelnen Arbeitsschritte vormachen - wobei genau erklart was, wie und weshalb getan wird. Sofern Fragen auftreten, werden diese beantwortet. Hinweise auf zu beachtende Sicherheit und Prazision. Es wird auf die Sicherheitsbestimmungen zum Schutze der Mitarbeiter eingegangen. (UVV)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Bewertungskriterien:

- Einhalten der Unfallverhutungsvorschriften
- Verteilen der Ware und der Verpackungshilfsmittel im Paket
- Sichern der Ware gegen Beschadigungen beim Versand

Stufe 3:

Der Azubi wiederholt nun die einzelnen Schritte selbstandig und erklart dabei sein Tun.

Der Ausbilder unterstuzt, lobt und uberwacht wahrend der gesamten Zeit den Ablauf. Wenn notig, greift der Ausbilder helfend ein.

Der Ausbilder stellt wahrend der Stufe 3 Kontrollfragen urn sicherzustellen, dass der Azubi den Vorgang verstanden hat. (Lernsicherung)

- Wonach miissen wir uns orientieren bei der Kartonauswahl?
- Was mussen wir bei der Verwendung des Handabrollers aufpassen?
- Warum muss die Ware ordentlich in das Karton reingestellet werden?
- Warum fullen wir das Karton mit Luftpolsterfolie auf?
- Wofur ist die Kennzeichnung „zerbrechlich" notwendig?

Am Ende der dritten Stufe bewertet der Ausbilder das Ergebnis.

Stufe 4:

Der Auszubildende fasst die Arbeitsschritte mundlich zusammen. Falls notig, korrigiert ihn der Ausbilder.

AnschlieBend beauftragt der Ausbilder den Auszubildenden mit einer weiteren Ubung.

Falls die Ubung fehlerfrei absolviert wird, wird die Aufgabe ubertragen.

Der Auszubildende wird darauf hingewiesen, dass diese Unterweisung in das Berichtsheft einzutragen ist. Aufterdem wird ihm der nachste Unterweisungstermin und das Thema mitgeteilt. Der Auszubildende wird freundlich verabschiedet.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

[...]

Details

Seiten
6
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783668380738
Dateigröße
1.8 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v346351
Institution / Hochschule
IHK für München und Oberbayern
Note
1
Schlagworte
verpacken waren unterweisung fachlagerist/in

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Verpacken von Waren (Unterweisung Fachlagerist/in)