Lade Inhalt...

Grundlagen und Optimierungsbereiche des Working Capital Managements

Studienarbeit 2014 84 Seiten

BWL - Controlling

Zusammenfassung

Im Rahmen des Working Capital Managements ist die Kenntnis über die optimale Höhe des notwendigen Working Capitals ein wichtiger Baustein für eine erfolgreiche Unternehmensführung denn die Reduktion des Working Capitals führt zur Freisetzung von Kapital. Das verbessert zum einen die Liquidität und zum anderen wird Handlungsspielraum für Finanzierungen aus eigener Kraft geschaffen. Ein weiterer Effekt ist die Erhöhung der Kapitalrendite, was ein wichtiger Indikator für neue Investoren ist. Die Verbesserung des Ratings zeigt die Zahlungssicherheit des Unternehmens, wodurch auch die Beschaffung von Fremdkapital geringere Kosten mit sich bringt.

Details

Seiten
84
Jahr
2014
ISBN (eBook)
9783668624801
Dateigröße
2 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v289121
Institution / Hochschule
Hochschule Darmstadt
Note
1,3
Schlagworte
grundlagen optimierungsbereiche working capital managements

Autor

Zurück

Titel: Grundlagen und Optimierungsbereiche des Working Capital Managements