Lade Inhalt...

Prüfung des Wareneingangs "Fischlieferung" (Unterweisung Koch/Köchin)

Unterweisung / Unterweisungsentwurf 2015 7 Seiten

AdA Gastronomie / Hotellerie / Tourismus

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1.Adressatenanalyse
1.1 Das Ausbildungsunternehmen
1.2 Die Auszubildende

2.Fachliche Voraussetzungen

3.Ausbildungsziel

4.Ablauf der Unterweisung
4.1 1. Stufe: Vorbereitung
- Einleitung
- Bekanntgabe des neuen Unterweisungsthema
- Vorzeigen und Erklären der benötigten Arbeitsmittel
4.2 2. Stufe: Vormachen
4.3 3. Stufe: Nachmachen
4.4 4Stufe Üben
- Abschlussgespräch

5.Arbeitszergliederung

6.Anhang

Erklärung des Prüfungsteilnehmers

1. Adressatenanalyse

1.1 Das Ausbildungsunternehmen

Das Grand Hotel München ist ein Hotel mit 300 Zimmern und 15 Veranstaltungsräumen. Das Unternehmen beschäftigt 500 Mitarbeiter/-innen in den unterschiedlichen Abteilungen des Hotels. Darüber hinaus durchlaufen hier 20 Auszubildende ihre Ausbildung zum Koch / Köchin (pro Ausbildungsjahrgang 6-7 Auszubildende)

1.2 Die Auszubildenden

Der Auszubildende Bastian Neumeier ist 19 Jahre alt und befindet sich im 8. Ausbildungsmonat des 1. Ausbildungsjahres zum Koch. Er hat die Ausbildung direkt nach dem Realschulabschluss begonnen. Herr Neumeier hat vor der Ausbildung bereits ein Praktikum im Hotel absolviert, so dass ihr das Unternehmen bei Beginn der Ausbildung bereits bekannt war. Während des Praktikums wurden die Leistungen von Herrn Neumeier als gut beurteilt. Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre. Herr Neumaier ist sehr wissbegierig und motiviert und verfügt über eine gute Auffassungsgabe für theoretische Zusammenhänge. Die Ernsthaftigkeit und Wichtigkeit von Aufgaben ist ihm fast immer bewusst, daher wird bei der Vermittlung neuer Inhalte ein Schwerpunkt auf die Begründung der Notwendigkeit gelegt und versucht, seine Selbstständigkeit einschließlich der Eigenkontrolle zu fördern. Herr Neumaier kommt aus einer intakten Familie, die Eltern unterstützen ihn in seiner Ausbildung.

2. Fachliche Voraussetzungen

Grundkenntnisse in der Identifizierung von Waren (Warenkenntnisse) sind bei dem Auszubildendem Bastian Neumaier vorhanden. Sie wurden in den letzten Monaten der Ausbildung vermittelt und geübt (Art, Bezeichnungen, Gewicht, Temperaturen und Hygienevorschriften).

3. Ausbildungsziel

Richtlernziel:

Prüfung des Wareneingangs „Fischlieferung“

Groblernziel:

Der Auszubildende soll den Wareneingang überprüfen und seine Richtigkeit und die Einhaltung der Hygienevorschriften feststellen können.

Feinlernziel:

1. Im kognitiven Bereich: Der Auszubildende kann den Ablauf der Wareneingangsprüfung erklären. Er weiß, auf welche Punkte er achten muss und wofür das Prüfen notwendig ist.
2. Im psychomotorischen Bereich: Der Auszubildende kann selbstständig die Lieferungen und Ihren Inhalt prüfen.
3. Im affektiven Bereich: Der Auszubildende arbeitet gewissenhaft und unter Beachtung der Unfallverhütungs- und Hygienevorschriften.

4. Ablauf der Unterweisung

4.1 1. Stufe: Vorbereitung (ca. 3min)

- Einleitung

- Begrüßung des Auszubildenden und Kontaktaufnahme mit motivierenden Worten,
- Wiederholen das Ausbildungsthema „Identifizierung von Waren“ (Warenkenntnisse über Fisch) mittels Fragen an den Auszubildenden.

- Bekanntgabe des neuen Unterweisungsthema „Wareneingangsprüfung“ (ca. 1min)

- Definition der Wareneingangsprüfung: Bei der Wareneingangsprüfung wird kontrolliert, ob die Lieferung des Lieferanten mit der Bestellung übereinstimmt und ob die Hygienevorschriften eingehalten wurden.
- Wozu ist das nötig?
- Falsche Ware wird nicht angenommen.
- Nur Hygienische einwandfreie Ware wird angenommen.
- Nur tatsächliche gelieferte Ware wird bezahlt.
- Gesetzliche Vorschriften sind zu beachten.
- Motivation des Auszubildenden: Der Auszubildende kann selbstständig angelieferte Ware überprüfen.

- Vorzeigen und Erklären der benötigten Arbeitsmittel (ca. 2min)

Als Unterweisungshilfe werden Folien eines Lieferscheins und eines Wareneingangsscheins genutzt. Verwendet wird:

- zu überprüfende Ware
- Lieferschein des Lieferanten (Folie 1)
- Wareneingangsschein (Folie 2)
- Infrarot Thermometer

Das sind die Vorbereiten arbeiten die vor Beginn der Wareneingangsprüfung geschehen müssen. Weil der Lieferant nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt das Hotel beliefert, wird die Vorbereitung auf diese Unterweisung zu Arbeitsbeginn durchgeführt. Die weitere Unterweisung findet bei Eintreffen des Fischlieferanten statt. Bis zu diesem Zeitpunkt wird der Auszubildende in tägliche Arbeit der Küche eingebunden, er wird aber nur mit Arbeiten betraut die er jederzeit unterbrechen kann.

[...]

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Prüfung des Wareneingangs "Fischlieferung" (Unterweisung Koch/Köchin)