Lade Inhalt...

Strittige Fragen in der Diskussion. Argumentieren und Überzeugen (Klasse 7)

Vertiefen der erworbenen Kenntnisse zum Aufbau einer Argumentation bzw. Diskussion durch Formulieren und Vortragen von Argumenten zu einem Text

Unterrichtsentwurf 2013 9 Seiten

Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft

Leseprobe

1. Einordnung der Unterrichtsstunde in die Unterrichtsreihe

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

2. Angestrebte Lernziele/ Kompetenzbeiträge

Stundenlernziel:

- Ausgehend von einem Text sollen die SuS erkennen, wie eine Diskussion durch das Vortragen überzeugender Argumente und das Beachten förderlichen Gesprächsverhaltens weitergeführt und entschieden werden kann.

Teilziele:

- Die SuS geben die Argumentation des als HA vorzubereitenden Textes wieder, indem sie einen Zusammenhang zwischen dem auf der Schulhomepage veröffentlichten Artikel und dem Text herstellen.
- Die SuS erschließen die Problemfrage der Stunde, indem sie konkrete Vorschläge nennen, wie die im Text aufgeführte Diskussion um ein offenes Klassenzimmer weitergeführt werden könnte.
- Die SuS reaktivieren ihre Kenntnisse zum Aufbau einer guten Argumentation, indem sie mindestens zwei weitere Argumente samt passenden Beispielen für oder gegen einen Unterricht im Freien formulieren.
- Die SuS werten ihre Ergebnisse aus, indem sie zusammen mit ihrem Partner die von ihnen formulierten Argumente auf ihre Kohärenz überprüfen.
- Die SuS führen die im Text dargestellte Diskussion weiter, indem sie in GA ein Rollenspiel erstellen, das eine überzeugende Argumentation und ein angemessenes Gesprächsverhalten beinhaltet.
- Die SuS präsentieren ihre Rollenspiele, indem sie diese der Klasse vortragen.
- Die SuS werten die präsentierten Rollenspiele aus, indem sie die zu Beginn der Stunde genannten Vorschläge zum Weiterführen der Diskussion als Kriterienkatalog verwenden.
- Die SuS reflektieren den Lernertrag der heutigen Stunde, indem sie die erworbenen (Er-)Kenntnisse benennen und das Rollenspiel als Methode des Einübens von Diskussionen bewerten.

Kompetenzen:

Lernbereich „Sprechen und Zuhören“

- Die SuS „formulieren eigene Meinungen und vertreten sie in Ansätzen strukturiert.“1
- Die SuS „vereinbaren Gesprächsregeln für die Gesprächsführung und achten auf deren Einhaltung.“2 (v.a. HA)
- die SuS sprechen gestaltend und achten dabei auf Artikulation, Mimik und Gestik.3

Lernbereich „Schreiben“

- Die SuS „formulieren eigene Meinungen und führen hierfür Argumente an.“4

3. Zentrale didaktisch-methodische Begründungen

Die Unterrichtsreihe „Strittige Fragen in der Diskussion – Argumentieren und Überzeugen“ knüpft sowohl an das schulinterne Curriculum als auch an den Kernlehrplan der Sek. I für das Gymnasium an. Der Fokus der Unterrichtsreihe liegt in dem Bereich „Sprechen und Zuhören“ mit dem Aufgabenschwerpunkt „Gespräche führen“. Im Rahmen dieser Vorgaben sollen die SuS lernen, ihre Wünsche, Interessen und Bedürfnisse klar zu artikulieren und überzeugende Begründungen für diese zu nennen, um im privaten und schulischen Kontext angemessene Gespräche führen zu können.5

Die Unterrichtsreihe besteht aus drei Grundbausteinen: In einem ersten Schritt sollen die SuS lernen, wie eine gute Argumentation aufgebaut sein sollte, um überzeugend zu sein. Der Fokus liegt hierbei sowohl auf das Untersuchen von Argumenten in schriftlichen Gesprächen als auch auf das Sammeln und Formulieren eigener Argumente. In einem zweiten Schritt steht die Diskussion als besondere Art des Gesprächs im Vordergrund, die das Einhalten bestimmter Gesprächsregeln und das Berücksichtigen verbalen und nonverbalen Verhaltens erfordert. Schließlich widmet sich der dritte Grundbaustein der Reihe dem Argumentieren in Erzähltexten. Anhand von Kurzgeschichten und Jugendbuchauszügen sollen typische Kommunikationsstörungen herausgearbeitet werden, die den SuS in ihrem alltäglichen Leben begegnen. Außerdem sollen die SuS erkennen, inwiefern die Beziehung der Gesprächspartner zueinander die Kommunikation beeinflussen kann.6

[...]


1 Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): Sekundarstufe I. Gymnasium. Deutsch. Kernlehrplan. Frechen: Ritterbachverlag 2007. S. 24.

2 Kernlehrplan, S. 25.

3 Vgl. Kernlehrplan, S. 27.

4 Kernlehrplan, S. 32.

5 Vgl. Schurf, Bernd/ Wagener, Andrea (Hrsg.): Deutschbuch 6. Handreichungen für den Unterricht. Neue Ausgabe. Berlin: Cornelsen 2005. S. 30.

6 Ebd.

Details

Seiten
9
Jahr
2013
ISBN (eBook)
9783656847656
ISBN (Buch)
9783656847663
Dateigröße
502 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v284868
Institution / Hochschule
Studienseminar für Lehrämter an Schulen Detmold
Note
1,7
Schlagworte
strittige fragen diskussion argumentieren überzeugen klasse vertiefen kenntnisse aufbau argumentation formulieren vortragen argumenten text

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Strittige Fragen in der Diskussion. Argumentieren und Überzeugen (Klasse 7)