Lade Inhalt...

Exzerpt zum Dirty Harry Problem nach Carl B. Klockars

Zusammenfassung und Interpretation

Exzerpt 2014 10 Seiten

Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1 Vorwort

2 Exzerpt im engeren Sinn
2.1 Das Dirty Harry Problem
2.2 Das Dirty Harry Problem I
2.3 Das Dirty Harry Problem II

3 Interpretation

4 Fazit

Literaturverzeichnis

1 Vorwort

Die Polizei ist eine Institution, deren Aufgaben darin bestehen, Gefahren abzuwehren und Straftaten zu verfolgen. In einem demokratischen Rechtsstaat wie Deutschland ist sie dabei an Recht und Gesetz gebunden. Es gibt jedoch Situationen, in denen das polizeiliche Ziel nur erreicht werden kann, wenn Polizeibeamte nicht konstitutionell handeln. Dies veranschaulicht unter anderem der Fall Jakob von Metzler. Der Täter Gäfgen wollte unter gar keinen Umständen den Aufenthaltsort des entführten Jungen bekannt geben. Da das Leben von Jakob in Gefahr war und die Beamten nicht wussten, wie sie das Leben anders retten können, hat der Stellvertretende Polizeipräsident einem Kriminalhauptkommissar dazu ermächtigt, dass dieser Gäfgen mit Folter drohen darf, wenn der Junge nicht anders gefunden werden kann.

Der Fall Jakob von Metzler zeigt, dass die Erreichung eines guten Ziels (das Leben retten) manchmal nur durch solch „schmutzige Mittel“ (Folter androhen) erreicht werden kann.

1971 wurde bereits der Spielfilm „Dirty Harry“ gedreht, der genau diese Problematik des polizeilichen Berufsalltags wiederspiegelt. Daraufhin erschien im Jahr 1980 der Aufsatz „The Dirty Harry Problem“, verfasst von dem Autor Carl B. Klockars und veröffentlicht im „Annals of the American Academy of Political and Social Science. Vol. 452. The Police and Violence.“ Dieser Aufsatz stellt die Grundlage für das folgende Exzerpt dar. Das Exzerpt gliedert sich zu einem in das Exzerpt im engeren Sinn und in die Interpretation. Bei dem Exzerpt im engeren Sinn wird der Aufsatz von Carl B. Klockars zusammengefasst und die Kernaussagen herauskristallisiert. Dabei orientiert sich der Autor an die vier Abschnitte des Aufsatzes. Darauf aufbauend erfolgt eine kurze Interpretation der getätigten Aussagen. Für die Interpretation hat der Autor des Exzerpts weitere Literatur hinzugezogen.

2 Exzerpt im engeren Sinn

Die Polizeiarbeit bringt Beamte oftmals in schwierige Situationen, in denen das polizeiliche Ziel bzw. der Zweck nur erreicht werden kann, wenn die Polizisten dafür schmutzige Mittel einsetzen. Daraus leitet sich die Frage ab: Wann und inwiefern rechtfertigt das moralisch gute Ziel ein ethnisches, politisches oder legales gefährliches Mittel für sein Ergebnis? Verschiedene Ansätze werden im Folgenden durch den Aufsatz von Carl B. Klockars thematisiert.

2.1 Das Dirty Harry Problem

Das Dirty Harry Problem bekam seinen Namen auf Grund des 1971 ausge-strahlten Spielfilms „Dirty Harry“. Der Film handelt von dem Inspektor Harry Callahan, der wegen seiner schmutzigen und unrechtmäßigen Arbeitsweise von seinen Kollegen nur „Dirty Harry“ genannt wird. Die Kernszene des Films spiegelt diese Arbeitsweise und somit das Dirty Harry Problem am deutlichsten wieder. Ein 14 jähriges Mädchen wurde von dem psychopathischen Killer namens Scorpio gekidnappt und lebendig begraben. Durch Ermittlungen erfährt Harry, wo sich die Wohnung des Täters befindet, bricht dort ohne Dursuchungsbefehl ein und findet entscheidende Beweise für seine Schuld. Kurz darauf treffen die Beiden sich im Stadion. Damit Scorpio nicht flüchten kann, schießt Harry ihm ins Bein. Anschließend fordert Harry Scorpio dazu auf, den Aufenthaltsort des Mädchens zu nennen. Dieser weigert sich und verlangt stattdessen einen Anwalt. Da Harry das Leben des Mädchens retten möchte und nicht mehr genügend Zeit dafür hat, foltert er Scorpio, indem er sich auf das angeschossene Bein stellt und dadurch ein Geständnis erpresst. Scorpio gibt nach und teilt den Aufenthaltsort des Mädchens mit. Das Mädchen ist bereits tot und der Täter muss wegen der illegalen Wohnungsdurchsuchung und der Folter frei gelassen werden.

2.2 Das Dirty Harry Problem I

[...]

Details

Seiten
10
Jahr
2014
ISBN (eBook)
9783656847380
Dateigröße
435 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v284426
Note
1,3
Schlagworte
Polizei Dirty Harry Dirty Harry Problem Klockars

Autor

Zurück

Titel: Exzerpt zum Dirty Harry Problem nach Carl B. Klockars