Lade Inhalt...

Trennen von Kunststoff mit Hilfe der Handbügelsäge (Unterweisung Industriemechaniker / -in)

Unterweisung / Unterweisungsentwurf 2004 7 Seiten

AdA Handwerk / Produktion / Gewerbe - Mechanische Berufe, Metall und Kunststoff

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1. Adressatenanalyse

2. Unterweisungsort

3. Ausbildungsanalyse

4. Lernzielbeschreibung
Kognitive Lernbereiche
Psychomotorische Lernbereiche
Affektive Lernbereiche

5. Methode

6. Vorkenntnisse

7. Nach dieser Arbeitsunterweisung

8. 4 – Stufen – Methode

9. Ablaufplanung

10. * Unfallverhütung

1. Adressatenanalyse

Herr Paul Meyer ist Auszubildender im 1. Ausbildungshalbjahr zum Industriemechaniker in der Fachrichtung Betriebstechnik und durchläuft gerade die berufliche Grundbildung im Grundlagenkabinett der Lehrwerkstatt.

Herr Meyer hat einen Realschulabschluss und ist praktisch sehr begabt. Die in der Grundlagenbildung bisher unterwiesenen Fertigkeiten und Kenntnisse wie Werkstücke und Werkzeuge spannen, anreißen und feilen hat Paul zu voller Zufriedenheit erlernt. Nun kann mit dem Erlernen des Sägens begonnen werden. Bei dieser Unterweisung wird Paul besonders über Unfallgefahren, die beim Sägen auftreten können informiert.

2. Unterweisungsort

Die Arbeitsunterweisung findet am 1.März im Grundlagenkabinett der Lehrwerkstatt am Schraubstock statt.

3. Ausbildungsanalyse

Richtlernziel: manuelles Spanen § 4 Abs. 1 Nr.11

Groblernziel: Sägen

Feinlernziel: Trennen von Werkstücken aus Kunststoff

mit Hilfe der Handbügelsäge

[...]

Details

Seiten
7
Jahr
2004
ISBN (eBook)
9783638260329
Dateigröße
505 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v22765
Note
2
Schlagworte
Trennen Kunststoff Hilfe Handbügelsäge Industriemechaniker Ausbildung Ausbilder AEVO

Autor

Zurück

Titel: Trennen von Kunststoff mit Hilfe der Handbügelsäge (Unterweisung Industriemechaniker / -in)