Lade Inhalt...

Wechsel einer H7 Glühlampe am VW Polo Scheinwerfer (Unterweisungentwurf Kfz-Beruf)

Unterweisung / Unterweisungsentwurf 2013 9 Seiten

AdA Handwerk / Produktion / Gewerbe - Kfz-Berufe

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Angaben

Lernzielbeschreibung

Lernzielbereiche

Unterweisungsmethode

Unterweisungsstil

Unfallverhütungsvorschriften

Unterweisung nach der Vier-Stufen-Methode 5-

1 Stufe

2 Stufe

3 Stufe

4 Stufe

Erklärung

Anhang

Allgemeine Angaben

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Lernzielbeschreibung

Die folgende Lemziele beschreiben die Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten über die der Auszubildender am Ende der Unterweisung nach Ausbildungsrahmenplan § 4 Abs. 2 Nr.16 Abschnitt e) verfügen soll.

Leitziel : Berufsausbildung zum Kraftfahrzeugmechatronicker / zur Kraftfahrzeugmechatronikerin

Richtziel: (§ 4 Nr.16) montieren, demontieren und instandsetzen von Kraftfahrzeugen, deren Systeme, Baugruppen und Bauteile

Grobziele: ( Abschnitt e ) elektrische, elektronische, mechanische, pneumatische und hydraulische Systeme, Baugruppen und Bauteile instandsetzen

Feinziele: Ersetzen einer H7 Glühlampe am VW Polo Scheinwerfer

Lernzielbereiche

Bei der Vermittlung des Unterweisungsthemas sollen folgende Lernzielbereiche angesprochen werden.

Kognitive Lernziele:

Der Auszubildende kennt die einzelne Arbeitsschritte. Er kennt die Folgen nicht sachgerechten Austausch einer H7 Glühlampe.

Psychomotorische Lernziele:

Der Auszubildende kann die H7 Glühlampe am VW Polo Scheinwerfer selbstständig wechseln.

Affektive Lernziele:

Der Auszubildende lernt verantwortungsbewusst und gewissenhaft seine Tätigkeiten auszuführen. Er hält die Unfallverhütungsvorschriften stets ein.

Unterweisungsmethode

Für die Durchführung der Unterweisung wird die Vier-Stufe-Methode angewandt.

Diese Unterweisungsmethode ist vor allem geeignet, um praktische Fertigkeiten und Kenntnisse in einem unbekannten Unterweisungsthema zu vermitteln.

Unterweisungsstil

Die Unterweisung wird im kooperativem Führungsstil durchgeführt. Der Ausbilder fungiert hierbei als Partner und Helfer des Auszubildenden, er steht ihm fachlich, sachlich und hilfsbereit zur Seite, um somit das Unterweisungsziel zu erreichen.

Unfallverhütungsvorschriften BGV Al

Vor der Unterweisung muss eine Belehrung über die geltenden Unfallverhütungsvorschriften durchgeführt werden. Die UVV Belehrung findet gezielt zum Thema der Unterweisung statt, was beinhaltet dass während der Arbeiten am Scheinwerfer Sicherheitsschuhe, vorgeschriebene Arbeitskleidung und Schutzhandschuh zu tragen sind.

Unterweisung nach der Vier- Stufen-Methode

l Stufe: Vorbereitung des Auszubildenden ca. 2 Minuten

Der Unterweisungsplatz wird vorbereitet, Ausbildungsmittel bereitgestellt. Der Auszubildende wird begrüßt, der Ausbilder erkundigt sich nach dem Wohlergehen des Auszubildenden, um die Situation aufzulockern und evtl. vorhandene Hemmungen abzubauen. Das Thema und das Ziel der Unterweisung wird vom Ausbilder bekanntgegeben. Die Vorkenntnisse werden erfragt. Das Ausbildungsmittel wird vorgestellt. Die UVV Belehrung findet gezielt zum Thema der Unterweisung statt.

[...]

Details

Seiten
9
Jahr
2013
ISBN (eBook)
9783656448884
ISBN (Buch)
9783656449249
Dateigröße
1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v215907
Note
1
Schlagworte
wechsel glühlampe polo scheinwerfer unterweisungentwurf kfz-beruf

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Wechsel einer H7 Glühlampe am VW Polo Scheinwerfer (Unterweisungentwurf Kfz-Beruf)