Lade Inhalt...

Die Persönlichkeit einer Führungskraft

Studienarbeit 2011 18 Seiten

Führung und Personal - Sonstiges

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Eidesstattliche Erklärung

1. Einleitung

2. Wichtige Aspekte der Persönlichkeit einer Führungskraft

3. Anforderungen an Führungskräfte im Konzern
3.1 Allgemeine Anforderungskriterien
3.2 Spezifizierte Kompetenzanforderungen für Führungskräfte

4. Stärken und Schwächen in Bezug auf die Anforderungskriterien des Unternehmens
4.1 Die Selbsteinschätzung in verschiedenen Dimensionen
4.2 Übereinstimmungen der Anforderungskriterien und der Selbsteinschätzung

5. Resüme

Literaturverzeichnis

Anlagenverzeichnis

Eidesstattliche Erklärung

Ich, Daniel Paschek

erkläre,

1. dass ich diese Transferarbeit selbständig verfasst, andere als die angegebenen Quellen und Hilfsmittel nicht benutzt und mich auch sonst keiner unerlaubten Hilfen bedient habe.

2. dass ich diese Transferarbeit bisher weder im In- noch im Ausland in irgendeiner Form als Prüfungsarbeit vorgelegt habe.

3. dass ich meinen Arbeitgeber über Titel, Form und Inhalt der Transferarbeit unterrichtet und sein Einverständnis eingeholt habe.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Unterschrift

1. Einleitung

Eine Führungskraft ist nicht der beste Sachbearbeiter, sondern derjenige, der seinen Mitarbeitern ein bestmögliches Arbeitsumfeld verschafft, damit jeder Einzelne seine spezifischen Fähigkeiten und Talente bestmöglich zur Bewältigung der Aufgaben entfalten und einsetzen kann. Dabei wirken viele verschiedene Einflüsse auf die Führungskraft ein, die diese, wie in der Anlage1: „Die Führungskraft in der Sandwichposition“ zu erkennen ist, zu berücksichtigen hat. Sie ist abhängig vom Einsatz der richtigen Tools, den eingesetzten Führungsinstrumenten, vor allen Dingen aber von der Führungspersönlichkeit. Instrumente der Führung können trainiert werden. Die Art und Weise, wie eine Führungskraft kommuniziert, sich im sozialen Umfeld bewegt und die Instrumente einsetzt, nicht. Dies ist stark von der Persönlichkeit der Führungskraft abhängig.

Haltung, Werte, Einstellungen und Gefühle beeinflussen maßgeblich das Führungsverhalten.1 Die Persönlichkeit der Führungskraft macht deren Unverwechselbarkeit aus. Somit hat die Entwicklung eigener Führungsqualitäten auch immer mit der Offenheit für die eigene Persönlichkeitsentwicklung zu tun.2

Auf den folgenden Seiten werden die wichtigen persönlichen Aspekte einer Führungskraft und deren Bezug zur Persönlichkeitsentwicklung erörtert. Des Weiteren werden die Anforderungskriterien einer Führungskraft für Unternehmen analysiert und auf die eigene Person bezogen und verglichen.

2. Wichtige Aspekte der Persönlichkeit einer Führungskraft

Viele glauben, Führung sei die reine Anwendung von Führungstechniken. Denen sei gesagt, dass die Tätigkeit des Führens eine sehr komplexe Aufgabe ist, in der vier entscheidende Kompetenzen zum Einsatz kommen:

- die personale Kompetenz,
- die Aktivitäts- und Handlungskompetenz,
- die sozial- kommunikative Kompetenz und
- die Fach- und Methodenkompetenz.

In deren individueller Ausprägung zeigt sich die geistige Grundhaltung einer Führungskraft und damit der Grad ihrer Führungskompetenz. Wer seine Führungskompetenz entwickeln will muss bereit sein, sich selbst in Frage zu stellen und Führungstechniken im Kontext der eigenen Persönlichkeit zu begreifen.

Führungsprinzipien wie Delegation, Zielvereinbarung oder Konfliktdeeskalation sind hilfreiche Methoden zur Durchsetzung von Regeln in einer Organisation. In der Praxis können sie aber nur erfolgreich umgesetzt werden, wenn die jeweilige Führungskraft das entsprechende Bewusstsein und die Persönlichkeit dazu entwickelt hat. Führung entsteht im ersten Schritt durch Selbstmanagement, im zweiten Schritt durch Ausdruck der eigenen emotionalen Persönlichkeit.3 Führen ist ebenfalls angewandte Emotionalität im Management. Wer delegieren, streiten, motivieren und begeistern will, muss im Umgang mit seinen Emotionen Vorbild sein.4

Wie bereits angedeutet sind die Selbstherausbildung der Persönlichkeit und das Erlangen von Führungskompetenzen durch gezielte Rahmenbedingungen im Berufsleben förderlich. Doch welche Aspekte der Persönlichkeit sind für eine Führungskraft weiterhin wichtig? Meiner Ansicht nach sind Konzentration, Ausdauer und Motivation wichtige Eigenschaften von Führungskräften. Lange Meetings verlangen einen hohen Grad an Aufmerksamkeit. Über Stunden hinweg gilt es, konzentriert an Projekten, Problemen und komplexen Aufgabenstellungen arbeiten zu können und konstante Leistungen zu erzielen. Flexibilität und Kreativität stellen weitere wichtige Eigenschaften einer Führungskraft da. Es ist wichtig, schnell auf neue Situationen und Problemstellungen geeignet zu reagieren. Zuverlässigkeit stellt einen weiteren Aspekt von Führungskompetenz dar. Auch ohne Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit ist es nicht möglich, termingerecht zu arbeiten. Eine Führungskraft muss belastbar und in der Lage sein, bei hohen Anforderungen und starkem Zeitdruck sachlich zu agieren ruhig und ausgeglichen zu wirken, um den Mitarbeitern das Gefühl von Sicherheit zu vermitteln. Einher mit der Eigenschaft der Belastbarkeit sind Selbstständigkeit und Risikobereitschaft als wichtige Aspekte einer Führungskraft zu nennen. Nur wer unabhängig und eigenständig agieren kann, von sich aus aktiv arbeitet und nicht leicht zu beeinflussen ist, kann mit etwas Risiko Entscheidungen und Veränderungen herbeiführen. Des Weiteren sollte eine Führungspersönlichkeit selbstbewusst und offen sein, sowie ein hohes Maß an Kontakt- und Ausdrucksfähigkeit besitzen. Dies beinhaltet, sich sprachlich klar und deutlich zu artikulieren, flüssig zu formulieren und Gedankengänge verständlich zu verbalisieren. Tangiert wird dieser Aspekt von der Kontaktfähigkeit und den Eigenschaften, auf andere Menschen zuzugehen, ihnen Vertrauen entgegen zu bringen, Kontakte aufzubauen und zu pflegen. Zusammenfassend kann dies als soziokulturelle und kommunikative Verbindung betrachtet werden. Weiterhin sind Lernbereitschaft und Konfliktfähigkeit als wichtige Aspekte der Führungskraft anzusehen. Sich ständig weiter zu bilden sowie Informationen und Gelerntes kritisch zu hinterfragen stellt eine wichtige Eigenschaft einer Führungskraft dar. Ebenso ist die Verfolgung eigener Ziele trotz Konflikte und Widersprüche meiner Ansicht nach ein wichtiger Aspekt . Diese Fülle an bedeutenden Eigenschaften werden durch das Verhandlungsgeschick und die Anpassungsfähigkeit komplettiert. Eine Führungskraft muss Verhandlungen und Gespräche zielorientiert führen, Gemeinsamkeiten und klare Konditionen herausarbeiten sowie auf Kompromisse eingehen, wenn dies notwendig ist. Diese Aspekte einer Führungspersönlichkeit lassen sich, wie in der folgenden Abbildung aufgezeigt, in vier Basiskompetenzen untergliedern, welche somit als Grundeigenschaften jeder Führungskraft gelten sollten.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Abbildung 1: Die Führungskompetenzen

Quelle: www.persolog.de/uploads/pics/Fuehrungskraft_Kompetenzen.jpg

3. Anforderungen an Führungskräfte im Konzern

Innerhalb der Konzernwelt gelten für jede Abteilung des Unternehmens ähnliche Anforderungskriterien für Führungskräfte. Deren Einhaltung und Anwendung wird durch die „Guiding Principles in allen Personalprozessen“ unterstützt. Aus diesen „Principles“ lassen sich allgemeine Anforderungskriterien ableiten. Für Führungskräfte im Konzern gelten weitere Kompetenzanforderungen, welche die Allgemeinen erweitern.

3.1 Allgemeine Anforderungskriterien

Die Allgemeinen Anforderungskriterien für Führungskräfte bestehen aus fünf Kompetenzfeldern, welche aus den Leitlinien der „Guiding Principles in allen Personalprozessen“ ableitbar sind. Dazu zählen:

- Kundenorientierung und Kundenbegeisterung und somit das Hineinversetzen in den Kunden um die Kundenbedürfnisse und -wünsche

[...]


1 Vgl.: Faix,W.G./ Rütter, T./ Wollstadt, E. Führung und Persönlichkeit S.7 ff

2 Vgl.: Faix,W.G./ Rütter, T./ Wollstadt, E. Führung und Persönlichkeit S.7 ff

3 Vgl.: http://corinna-muenzberg.de/fuehrung-persoenlichkeit 07.06.2011 15:00 Uhr

4 Vgl.: http://corinna-muenzberg.de/fuehrung-persoenlichkeit 08.06.2011 15:10 Uhr

Details

Seiten
18
Jahr
2011
ISBN (eBook)
9783656306474
Dateigröße
807 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v204622
Institution / Hochschule
Steinbeis-Hochschule Berlin
Note
1,6
Schlagworte
Persönlichkeit Führungskraft; T-Konzern; Kompetenzen; Kompetenzanforderungen

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Die Persönlichkeit einer Führungskraft