Lade Inhalt...

Gefühle und Gedanken der Brüderfiguren im Kurzfilm "Quiero ser". Entwurf einer Unterrichtsreihe, 4. Stunde, Spanisch

Unter Verwendung des Liedes "Se me olvidó otra vez" von Juan Gabriel

Unterrichtsentwurf 2011 15 Seiten

Didaktik - Spanisch

Leseprobe

1. Thematischer Zusammenhang

1.1 Thema der Unterrichtsreihe:

Quiero ser - Behandlung eines Kurzfilms von Florian Gallenberger unter Verwendung analytischer und kreativer Verfahren unter besonderer Berücktsichtigung der Lebenswirklichkeit der Straßenkinder Juan und Jorge.

1.2 Thema der Unterrichtsstunde:

Se me olvidó otra vez - Erarbeitung der Gefühle und Gedanken des erwachsenen Juan bezüglich der Situation zwischen den beiden Brüdern anhand der Rekonstruktion des Liedtextes von Juan Gabriel in dem Film „Quiero ser“.

1.3 Stellung der Stunde in der Unterrichtsreihe:

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

2. Lernziele der Unterrichtsstunde:

2.1 Hauptlernziel:

Geleitet durch die Rekonstruktion eines Liedtextes und die Übertragung auf die Situation des Films erkennen die Schülerinnen und Schüler die Gefühle Juans bezüglich der Situation der Brüder.

2.2.Wesentliche Teillernziele der Stunde:

2.2.1 Sprache

- Die Schülerinnen und Schüler optimieren ihr freies und zusammenhängendes Sprechen, indem sie die Charaktereigenschaften der Brüder präsentieren.
- Die Schülerinnen und Schüler beweisen ihre Fähigkeit sich am Unterrichtsgespräch zu beteiligen, indem sie die Entscheidungen benennen, die zum Bruch innerhalb der Beziehung führen.
- Die Schülerinnen und Schüler sind in der Lage, den Standpunkt ihrer Position hinsichtlich der Schuldzuweisung argumentativ zu vertreten, indem sie ihr Argumentationsvokabular anwenden.
- Durch die Antizipation und Artikulation der Gedanken von Juan beweisen die Schülerinnen und Schüler ihr Sehverstehen.
- Durch die Auseinandersetzung mit den Gefühlen Juans erkennen die Schülerinnen und Schüler die Funktion des Liedtextes als verbindendes Element zwischen Vergangenheit und Gegenwart.
- Durch die Anwendung ihrer Vorkenntnisse über den Film „Quiero ser“ füllen die Schülerinnen und Schüler die Lücken im Liedtext aus.
- Durch die Begründung ihrer Entscheidung bezüglich des Ausfüllens der Lücken wenden die Schülerinnen und Schüler ihr Funktionsvokabular zur Entscheidungsfindung an.

2.2.2 Interkulturelles Lernen, soziokulturelle Themen und Inhalte

- Die Schülerinnen und Schüler erfassen durch die Reflexion des Straßenkindes die Härte und Perspektivlosigkeit des Lebens auf der Straße in Lateinamerika.
- Die Schülerinnen und Schüler erfassen durch die Verbindung des Liedtextes mit der Filmszene die unterschiedlichen Perspektiven sozialer Schichten der Bevölkerung Lateinamerikas.

2.2.3 Umgang mit Texten und Medien

- Durch das Verstehen der gezeigten Filmszene beweisen die Schülerinnen und Schüler den Gebrauch ihrer Hör-Sehtechniken und entnehmen Informationen, die sie zum Füllen der Gedankenblasen Juans benötigen

2.2.4 Methoden und Formen des selbstständigen Arbeitens

- Durch das Verbinden der Aussagen des Liedtextes mit dem Filmausschnitt beweisen die Schülerinnen und Schüler ihr Leseverstehen sowie ihr Hör-Sehverstehen.

[...]

Details

Seiten
15
Jahr
2011
ISBN (eBook)
9783656334170
Dateigröße
651 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v199015
Institution / Hochschule
Studienseminar für Lehrämter an Schulen in Siegen
Note
1,3
Schlagworte
Quiero ser Florian Gallenberger Gallenberger Oberstufe Spanisch Film Spanisch Unterrichtsentwurf Spanischstunde Lieder im Unterricht Lieder Filmanalyse Ninos de la calle Straßenkinder

Autor

Zurück

Titel: Gefühle und Gedanken der Brüderfiguren im Kurzfilm "Quiero ser". Entwurf einer Unterrichtsreihe, 4. Stunde, Spanisch