Lade Inhalt...

Johann Friedrich Doles: Neue Lieder nebst ihren Melodien

Nach dem Text von Krüger jun., Leipzig 1750, verlegt bei J.G.Dyck

Notenwerk 2011 52 Seiten

Musikwissenschaft

Zusammenfassung

Johann Friedrich Doles studierte bei Johann Sebastian Bach, wandte sich aber von seinem Kompositionsstil ab, hin zur zeitgemässen Auffassung, dass Musik imstande sein muss, das Herz zu rühren und es zu beeinflussen.
Die Texte von Krüger erzählen von Liebe, Eifersucht, Schmeichelei kurz gesagt, berühren sie alle möglichen Lebensbereiche.
Entdecken Sie selbst, wie Doles den Inhalt der Texte in Musik umsetzt.

Details

Seiten
52
Jahr
2011
ISBN (eBook)
9783656187080
ISBN (Buch)
9783656187516
Dateigröße
18.3 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v192550
Note
Schlagworte
Musik Noten

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Johann Friedrich Doles: Neue Lieder nebst ihren Melodien