Lade Inhalt...

Wohnen im Wandel: Kollektives Wohnen in einer individualisierten Gesellschaft

Eine sozialgeographische Analyse mit praxisorientierter Perspektive

Diplomarbeit 2006 144 Seiten

Geowissenschaften / Geographie - Sonstiges

Zusammenfassung

Thema
Der Werte- und Normenwandel vergangener Jahrzehnte hat zu einer Ausbildung neuer Lebensstile und Lebensformen geführt.
Gleichzeitig wird eine zunehmende soziale und infrastrukturelle Isolierung und ökonomische Destabilisierung einzelner Bevölkerungsteile und Räume prognostiziert.
Die Folgen dieses demographischen und gesellschaftlichen Wandels stellen vor allem berufstätige Eltern, aber auch den steigenden Anteil an Senioren, vor strukturelle Probleme. Daneben kommt es zu einer Ausdifferenzierung von Wohnwünschen, die nicht alle in traditionellen Wohnformen umgesetzt werden können. Kollektive Wohnformen werden in diesem Zusammenhang als zukunftsfähige Wohnformen erachtet und erleben aktuell einen Nachfrageboom.

Ziel
Das Ziel dieser Untersuchung war eine Bewertung, inwieweit Mehrgenerationenwohnprojekte als eine Form kollektiver Wohnformen den veränderten Wünschen und Anforderungen der Bewohner in Deutschland gerecht werden können und welche Lösungen sie für die strukturellen Probleme der Gesellschaft bieten. Diese Erkenntnisse bildeten die Grundlage für praxisorientierte Hinweise für Praktiker.

Methode
Die Grundlage dieser qualitativen Untersuchung bildet ein handlungstheoretisches Konzept. Neben einer Betrachtung der gesellschaftlichen Hintergründe wurden individuelle Hand-lungshintergründe und Folgen der Wohnraumwahl untersucht. Mittels einer Sekundäranalyse von Wohnprojekten in Nachbarländer wurden nähere Hinweise auf die langfristige Entwicklung der Wohnformen ermittelt. Die Befragungsdaten verschiedener Personengruppen (Experten, Bewohner kollektiver und herkömmlicher Wohnformen) aus verschiedenen Ländern und Jahrzehnten und die Kombination verschiedener Methoden (Einzel-, Experten und Gruppeninterviews, Sekundäranalyse) gewährleistet eine hohe Validität der Ergebnisse. Gewinner des Dr. Prill-Preis 2007
Gesellschaft für Erdkunde Köln

Details

Seiten
144
Jahr
2006
ISBN (eBook)
9783869437545
ISBN (Buch)
9783869431352
Dateigröße
2.8 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v186361
Institution / Hochschule
Universität zu Köln
Note
1
Schlagworte
wohnen wandel kollektives gesellschaft eine analyse perspektive

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Wohnen im Wandel: Kollektives Wohnen in einer individualisierten Gesellschaft